Der neuseeländische Fonds investiert 5% in Bitcoin – CIO sagt, dass Sie Bitcoin nicht wirklich rabattieren können

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


tldr; Laut NZ Funds Management, einem neuseeländischen Hedgefonds, der Ende Dezember 2020 ein Vermögen von 350 Millionen US-Dollar verwaltete, sind fünf Prozent seines Geldes in Bitcoin investiert. Das Unternehmen erwarb das Krypto-Asset im Oktober 2020 für 10.000 US-Dollar. Bitcoin wird voraussichtlich in den nächsten fünf Jahren in weiteren Kiwisaver-Investitionsprogrammen eingesetzt.

* Diese Zusammenfassung wird automatisch von einem Bot generiert und ersetzt nicht das Lesen des Originalartikels. Wie immer, DYOR. *

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close