Der JUST NFT Fund von Justin Sun hat den ersten Picasso NFT veröffentlicht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


NFT-Fans können mit freundlicher Genehmigung von Justin Suns JUST NFT Fund digitale Visualisierungen von Picassos Arbeiten als nicht fungible Token genießen. Diese Initiative ist der jüngste Versuch von Sun, die Lücke zwischen traditioneller Kunst und ihrer digitalen Gegenpartei zu schließen.

NUR NFT, um Picassos Arbeit vorzustellen

Um die wachsende Nachfrage nach nicht fungiblen Token zu nutzen, stellte Justin Sun, TRONs Gründer und CEO von BitTorrent, im vergangenen Monat eine neue Entwicklung mit dem Namen JUST NFT Fund vor. Kurz darauf erwarb Sun ein Picasso-Gemälde für 20 Millionen US-Dollar, um es für den Fonds zu kennzeichnen.

Das Team, das hinter dem Projekt steht, hat heute in einer Pressemitteilung mit den offiziellen Start des NFT für "The First Collections" angekündigt, zu dem auch Picassos Arbeiten gehören CryptoPotato.

In der Erklärung wurde erläutert, dass das Eigentum an den Sammlungen über den TRC-721-Standard der Blockchain der TRON-Kette zugeordnet wird. Als solches wird es "dauerhaft in der öffentlichen Kette von TRON und in BTFS gespeichert, was die" erste Show "in der Geschichte von Picassos Arbeiten an der Blockchain darstellt."

Dies ist die jüngste Initiative des JUST NFT Fund, die Anzahl der aktiv engagierten Benutzer mit NFTs zu erhöhen.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass in den nächsten zehn Jahren 50% der 100 weltweit führenden Künstler und Kunstwerke NFT-zertifiziert sein werden. Der JUST NFT Fund wird diesen Trend aufgreifen und verstärken. “ – kommentierte Justin Sun.

Das Wachstum des Sektors wird durch die Gesamtzahl der Verkäufe im Wert von fast 600 Millionen US-Dollar veranschaulicht, heißt es in der Ankündigung. Darüber hinaus haben bis heute rund 200.000 verschlüsselte Kunstwerke den Besitzer gewechselt.

Die Lücke schließen

Die PR skizzierte die Absichten des Fonds, die Kluft zwischen traditioneller physischer Kunst und dem wachsenden Beliebtheitssektor von NFT zu verringern, der als "große Innovation der Blockchain-Technologie im Bereich der Kunst" bezeichnet wird.

Über NFT kann das digitale Format eines physischen Bildmaterials in das BTFS-System hochgeladen werden, das die BTFS-Adresse eines entsprechenden NFT-Bildmaterials generiert. Die Informationen werden dann gemäß dem TRC-721-Standard in den Smart-Vertrag geschrieben und „die Eindeutigkeit der Arbeit wird durch die Vertragsadresse bestätigt“.

Wenn man mit „so wichtigen Kunstwerken“ wie dem von Picasso beginnt, ist es „wahrscheinlicher, dass man den Technologiekreis durchbricht und die volle Aufmerksamkeit in den Bereichen Kunst, Sammlung, Investition und Finanzen auf sich zieht und dann auf das Geschäft in diesen Branchen.“

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close