Der frühere US-Präsident Donald Trump hat gerade die neueste Haltung zu Bitcoin und Cryptos bekannt gegeben ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat sein Gewicht darauf gelegt, Kryptowährungen als Anlageentscheidung zu vernichten, gegenüber dem, was er als potenzielle Katastrophe bezeichnet, die auf sie wartet.

In einem Live-Anruf am Dienstagabend mit dem Medienunternehmen Fox Business, dem 45NS Präsident erklärte, dass er seine Gesamtinvestitionen auf dem gesamten Markt gesenkt habe, und beschuldigte die derzeitige Regierung unter Biden, die Steuersenkungen, die er während seiner Amtszeit eingeführt hatte, abgeschreckt zu haben, was zu einem massiven Zustrom ausländischer Investoren in die USA führte.

Kryptowährungen sind nicht sein Ding

Auf die Frage, ob er sich mit Kryptowährungen oder Bitcoin beschäftigt habe, antwortete der ehemalige Präsident, dass er „kein großer Fan“ sei und wies darauf hin, dass Kryptowährungen sicherlich etwas seien, von dem die meisten US-Bürger nicht viel wussten.

"Ich nicht. Ich mag die Währung der Vereinigten Staaten. Ich denke, die anderen sind möglicherweise eine Katastrophe, die darauf wartet, zu passieren. Ich habe das Gefühl, dass es der US-Währung schadet. Ich denke, wir sollten in unsere Währung investieren. Sie können gefälscht sein – wer weiß, was sie sind.“.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Trump in einer kämpferischen Beziehung zu Kryptowährungen steht. Er hat bei früheren Gelegenheiten seine Verachtung für diese Technologie zum Ausdruck gebracht und sich oft auf die Seite des Dollars gestellt. Anfang Juni machte er einen Krypto-Rant mit der Aussage „Bitcoin, es scheint nur ein Betrug zu sein – ich mag es nicht, weil es eine andere Währung ist, die mit dem Dollar konkurriert“ und fügte hinzu, dass er wollte, dass der Dollar die Weltwährung wird.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Im Jahr 2019 warf er einen weiteren Wutanfall bei Kryptowährungen aus und sagte, dass sie eine sehr hohe Volatilität hätten und auf dünner Luft beruhten. Er warnte davor, dass unregulierte Krypto-Assets rechtswidriges Verhalten, einschließlich Drogenhandel und andere illegale Aktivitäten, erleichtern können.

Er kritisierte insbesondere die virtuelle Währung von Facebook, Diem (ehemals Libra) und wies darauf hin, dass Facebook und andere Unternehmen, die virtuelle Währungen entwickeln, Banken werden wollen, sich um Bankcharta bemühen und sich allen Bankvorschriften unterwerfen müssen.

Die meisten milliardenschweren Investoren zögern immer noch mit Krypto

Trumps Kommentare kommen sogar, als eine lange Reihe von „Old-School“-Investor-Milliardären immer noch besorgt über Kryptowährungen ist und sich oft dafür entscheidet, an Gold und anderen traditionellen Sicherheitsnetzen wie Anleihen und Aktien festzuhalten. Kürzlich hat der milliardenschwere Hedgefonds-Manager John Paulson von Paulson & Co Kryptowährungen verwässert und behauptet, dass sie keinen inneren Wert haben und sich letztendlich als wertlos erweisen werden.

Der berühmteste Investor der Welt, Warren Buffett von Berkshire Hathaway, hat auch zuvor seine Verachtung für Krypto beibehalten und behauptet, dass sie nur eine Fata Morgana seien und den Test einer Währung nicht bestehen.

Andere milliardenschwere Investoren wie George Soros und Oystein Stray Spetalen, die beide große Kritiker von Kryptowährungen waren, haben jedoch den Ton geändert und ihre Zustimmung durch Investitionen in verschiedene Krypto-Assets und -Fonds erklärt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close