Der E-Commerce-Riese Amazon stellt ein Projekt für digitale Währungen ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Berichten zufolge arbeitet Amazon an einem neuen Projekt für digitale Währungen, das in Mexiko gestartet werden soll.
  • Dies wurde aus einer kürzlich veröffentlichten Stellenausschreibung des Unternehmens erfahren.

Digitale Währungen werden sich in den kommenden Monaten weiter ausbreiten, da viele namhafte Unternehmen die Notwendigkeit dieser Währungen erkennen. Am 10. Februar gab das zweitgrößte globale Zahlungsnetzwerk, Mastercard, bekannt, dass die Unterstützung für Benutzer und Händler für die direkte Abwicklung digitaler Währungen in ihrem Netzwerk geplant ist. Heute erfuhr Coindesk, dass der amerikanische E-Commerce-Riese Amazon an einer neuen „digitalen Währung“ arbeitet, eine weitere positive Nachricht für die Kryptoindustrie in dieser Woche.

Diese Entwicklungen kommen einige Tage, nachdem Tesla seine Investition von 1,5 Milliarden US-Dollar in die größte digitale Währung, Bitcoin, angekündigt hat.

Woran arbeitet Amazon?

Nach mehreren Stellenausschreibungen von Amazon wurde bekannt, dass das Unternehmen an einem Projekt für „digitale Währung“ arbeitet, das voraussichtlich in Mexiko eingeführt wird. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Digital and Emerging Payments (DEP) derzeit Softwareentwickler und Entwicklungsmanager für das gemeldete Projekt ein, damit die großen Benutzer auf der Plattform problemlos mit digitalen Währungen Geschäfte abwickeln können. Eine der Stellenausschreibungen des Unternehmens lautet:

„Wir suchen einen Marktführer, der uns bei der Einführung eines neuen Zahlungsprodukts hilft, beginnend mit Mexiko als unserem ersten Startland. […] Mit diesem Produkt können Kunden ihr Bargeld in digitale Währung umwandeln, mit der [sic] Kunden können Online-Dienste nutzen, einschließlich des Einkaufens von Waren und / oder Dienstleistungen wie Prime Video. “

Amazon ist bereits mit Blockchain vertraut

Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen bereits eine Art Spiel-Token namens "Amazon Coin" entwickelt hat, das eher der digitalen Version von Disney Dollars ähnelt. Abgesehen davon hatte sich das Unternehmen zuvor mit Blockchain, der Technologie hinter digitalen Währungen, durch die Einführung des Amazon Managed Blockchain-Dienstes beschäftigt. Angesichts des wachsenden Interesses an digitalen Währungen ist es vielleicht an der Zeit, dass das Unternehmen seine Zahlungsoption um eine tatsächliche digitale Währung erweitert.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close