Der Bitcoin (BTC)-Preis sinkt unter $47.000 inmitten eines Rekordzuflusses an der Börse

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nachdem die weltgrößte Kryptowährung Bitcoin (BTC) letzte Woche ganze 52.000 US-Dollar geschossen hatte, hat sie ihren Abwärtstrend wieder aufgenommen. Seit dem Hoch der letzten Woche ist der Bitcoin-Preis um mehr als 10% gefallen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelt BTC um 1,8 % nach unten und rutscht unter 47.000 USD. Laut dem On-Chain-Datenanbieter Santiment baut sich der Bitcoin-Verkaufsdruck inmitten rekordverdächtiger Devisenzuflüsse auf. Der Datenlieferant Anmerkungen:

Bitcoin (BTC) gerade mit seinem größten Devisenzuflusstag seit dem 19. Juni 2019 Geschichte geschrieben. Diese Tage sind nun mit dem größten Zuflusstag aller Zeiten verbunden, beide mit 1,68 Mio. $BTC an den jeweiligen Tagen zu den Börsen fließen. Erwarten Sie eine erhöhte Volatilität.

Ki-Young Ju ., CEO von CryptoQuant vorhergesagt drei mögliche Fallszenarien inmitten der wachsenden Zuflüsse von Bitcoin-Börsen.

  1. Erhöhen Sie den Verkaufsdruck.
  2. Erhöhen Sie die Volatilität, da $BTC dient als Sicherheit für Derivate.
  3. Altsaison mit BTC-Paaren.

Gesetzgeber und Institutionen bereiten sich auf Bitcoin vor

Mehrere Gesetzgeber und Institutionen haben begonnen, groß auf Bitcoin (BTC) zu setzen und streben ein Engagement durch verfügbare regulierte Instrumente auf dem Markt an.

Während die Devisenzuflüsse auf ein Zweijahreshoch gestiegen sind, haben Bitcoin-Wale weiterhin mehr BTC in ihr Kätzchen aufgenommen. Es wäre jedoch ratsam, Bitcoin auf dem aktuellen Niveau vorsichtig zu handeln, da es eine rückläufige Divergenz von niedrigeren Tiefs in den Charts gebildet hat.

Der derzeit 200 DMA von Bitcoin liegt bei 46.000 US-Dollar. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass BTC dieses Niveau hält, wenn es mit der nordwärts gerichteten Dynamik weiter anhalten muss. Laut Daten von CryptoQuant wurden am Donnerstag fast 2400 BTC-Longs liquidiert.

Mit freundlicher Genehmigung: CryptoQuant

Anfang dieser Woche hat der On-Chain-Datenanbieter Glassnode erklärt:“Der Anteil der alten $BTC Die in der Kette ausgegebenen Ausgaben stiegen letzte Woche, da einige Anleger ihr Risiko verringern und Gewinne mitnehmen. Bisher hat der Markt diese realisierten Gewinne absorbiert, trotz eines gesamten Nettozuflusses von Coins an die Börsen.

Im letzten Monat ist der BTC-Preis von seinem Tiefststand von unter 30.000 $ um 40 % gestiegen. BTC wird jedoch immer noch mit über 30% Rabatt von seinem Allzeithoch von 64.000 $ im April 2021 gehandelt.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close