Den Dip gekauft? MicroStrategy kündigt BTC-Kauf im Wert von 650 Millionen US-Dollar an

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


MicroStrategy bezeichnet sich selbst als das „größte unabhängige börsennotierte Business-Intelligence-Unternehmen“ und hat sein Wort zum Kauf weiterer Bitcoins eingehalten. Das Unternehmen gab heute den Kauf von 29.646 weiteren BTC für rund 650 Millionen US-Dollar bekannt.

  • Der Gründer und CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, angekündigt der letzte BTC-Kauf heute früher. Nach der kürzlich eingeführten Treasury Reserve Policy des Unternehmens stellte das Unternehmen weitere 650 Millionen US-Dollar an Bitcoin mit einem Durchschnittspreis von 21.925 US-Dollar zur Verfügung.
  • Unter Berücksichtigung der früheren BTC-Käufe ist der Gesamtbestand des Unternehmens auf 70.470 Bitcoins angewachsen – über 0,335% der 21 Millionen Münzen, die jemals existieren.
  • Der Business-Intelligence-Riese hat jetzt BTC in Höhe von 1,125 Milliarden US-Dollar zu einem Durchschnittspreis von 15.964 US-Dollar pro Münze bereitgestellt.
  • Es ist erwähnenswert, dass MicroStrategy letzte Woche über das Angebot von vorrangigen Wandelanleihen 650 Millionen US-Dollar gesammelt hat und behauptet hat, dass es die Mittel zum Kauf von BTC verwenden wird.
  • CryptoPotato Außerdem wurde kürzlich berichtet, dass das Unternehmen eine neue Treasury Reserve Policy eingeführt hat, mit der Bitcoin als primäres Treasury Reserve-Asset eingestuft wurde. Saylor bestätigte dies in seiner Erklärung und sagte, dass der letzte BTC-Kauf in Übereinstimmung mit der Richtlinie verlief.
  • "Die heute angekündigte Übernahme zusätzlicher Bitcoins bestätigt unsere Überzeugung, dass Bitcoin als weltweit am weitesten verbreitete Kryptowährung ein verlässlicher Wertspeicher ist." – liest die Ankündigung.

  • Interessanterweise sank der Preis für BTC heute und fiel kurzzeitig unter 22.000 USD. Daher hätte MicroStrategy diese Gelegenheit nutzen können, um „den Dip zu kaufen“. Dies ist jedoch immer noch unbestätigt, da die Verarbeitung ähnlich großer Transaktionen in der Regel mehr Zeit in Anspruch nimmt. Einer der früheren Käufe des Unternehmens in Höhe von 250 Millionen US-Dollar, die beispielsweise von Coinbase ermöglicht wurden, dauerte 5 Tage.
  • Trotz der Unsicherheit scheint die Ankündigung von MicroStrategy den Preis von BTC beeinflusst zu haben, da der Vermögenswert innerhalb von Minuten um fast 1.000 USD gestiegen ist.
BTC / USD. Quelle: TradingView
SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close