Das Stock-to-Flow-Modell prognostiziert immer noch einen Bitcoin-Preis zum Jahresende von 135.000 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das beliebte Stock-to-Flow-Modell, das vom Pseudonym „PlanB“ erstellt wurde, war bisher ziemlich genau bei der Vorhersage der Bitcoin-Preise.

Die Idee hinter dem Modell hat festgestellt, dass der Durchschnitt in der Mitte des Zyklus bei etwa 100.000 USD pro BTC liegen sollte. Die Zyklen werden zwischen jedem Halbierungsereignis genommen, das letzte im Mai 2020 und das nächste im Mai 2024, etwa 900 Tage entfernt.

Er fügte hinzu, dass die Preise jetzt über diesem Durchschnitt liegen sollten, aber sein Bodenmodell prognostiziert bis Ende des Jahres 135.000 US-Dollar für eine einzelne BTC, was dem S2F-Modell entspricht.

|32921359e97c75a52202b8110d2cb5c8|

Das Vorhersagemodell wurde ursprünglich im März 2019 veröffentlicht. Es untersucht die Beziehung zwischen der Angebotsproduktion und dem aktuell verfügbaren Bestand und berechnet im Wesentlichen den Wert von Bitcoin durch Knappheit.

Im Juni, KryptoKartoffel berichtete, dass der Autor prognostizierte, dass Bitcoin bis November bei 98.000 USD liegen würde, bevor er zum Jahresende auf 135.000 USD stieg. In Wirklichkeit liegt der Vermögenswert derzeit deutlich unter diesem Niveau und erreichte am 10. November ein Allzeithoch von 69.000 USD.

Auf die Frage, ob er immer noch zuversichtlich sei, was die November-Prognose von 98.000 USD angeht, antwortete der Analyst:

"Ja, ich wäre überrascht, tatsächlich wäre es eine Art Ausreißer, wenn der November-Schlusskurs nicht 98.000 USD (plus oder minus 5%) betragen würde."

Um die magische Vorhersage von 135.000 USD zu erreichen, müssten die Bitcoin-Preise um weitere 107% von ihrem aktuellen Niveau ansteigen.

Im August gaben das Modell und sein Schöpfer an, dass die Märkte in die zweite Etappe des Haussezyklus eintreten, was sich mit dem neuen ATH 7 Monate nach dem ersten dieses Zyklus als zutreffend herausstellte. Im selben Monat sagte auch der Kryptograf Adam Back voraus, dass BTC bis Weihnachten 100.000 US-Dollar erreichen würde.

Das S2F-Multiple, das den tatsächlichen Preis im Vergleich zum prognostizierten abbildet, meldet derzeit eine Abweichung von -0,41 vom erwarteten Modellpreis von 98.000 USD.

|ca6345c8f4b388959be117f51f57e599|

Bitcoin hat sich am Donnerstag ein wenig von seinem von Leveraged Tradern verursachten Absturz auf 63.000 USD erholt. Es konsolidiert sich derzeit etwas über diesem Niveau und handelt laut CoinGecko zum Zeitpunkt des Schreibens unverändert bei 65.000 US-Dollar.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Free 100 $ (exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und im ersten Monat 100 $ kostenlos und 10 % Rabatt auf die Gebühren für Binance Futures zu erhalten (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu $1750 zu erhalten.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close