Das Solana-basierte Sportwettenprotokoll BetDEX schließt die Startfinanzierungsrunde in Höhe von 21 Millionen US-Dollar ab

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BetDEX hat eine Startrunde in Höhe von 21 Millionen US-Dollar aufgebracht, um ein dezentralisiertes globales Sportwettenprotokoll zu erstellen.

In der Ankündigung vom Mittwoch nannte die in Edinburgh ansässige BetDEX die Erhöhung die „größte Seed-Investitionsrunde aller Zeiten eines britischen Startups“.

Der Krypto-Derivate-Börsenriese FTX und das in San Francisco ansässige Krypto-Venture-Unternehmen Paradigm führten die Runde an, an der auch Lightspeed Venture Partners, Sino Global Capital und Solana Ventures teilnahmen.

Das in Schottland ansässige BetDEX baut sein Protokoll auf der Solana-Blockchain mit der Hoffnung auf, „eine globale Clearingstelle für Sportwetten“ zu werden, so ein Blogbeitrag.

Dritte können die Back-End-Infrastruktur von BetDEX zum Betrieb ihrer Wettplattformen nutzen, die die hohen Transaktionsgeschwindigkeiten und niedrigen Gebühren von Solana nutzen. BetDEX sagt, dass sein Protokoll eine Gebühr von weniger als 1 % auf Nettogewinne erhebt und damit zentralisierte Konkurrenten wie FanDuel und DraftKings unterbietet, die normalerweise 2 bis 5 % verlangen.

Das Unternehmen plant auch, eine eigene Wettplattform auf dem Protokoll aufzubauen, die noch benannt werden muss. BetDEX wird laut Ankündigung beim Start Wetten in USDT, SOL und SAMO akzeptieren.

Das Unternehmen wird von drei ehemaligen Führungskräften von FanDuel geführt, das 36% des aktuellen Marktanteils bei Online-Sportwetten hält. Nigel Eccles, der als nicht-geschäftsführender Vorsitzender von BetDEX fungiert, ist Mitbegründer von FanDuel und war CEO des Unternehmens.

Da der US-Krypto-Wettmarkt noch in den Kinderschuhen steckt, zielt BetDEX auf europäische und asiatische Märkte ab, sagte ein Unternehmenssprecher gegenüber CoinDesk. Wyoming ist derzeit der einzige US-Bundesstaat mit legalisierten Sportwetten in Kryptowährung.

„Es ist verblüffend, dass nicht mehr Sportwetten an Börsen stattfinden“, sagte Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, in der Pressemitteilung von BetDEX. „Wir glauben fest daran, den Verbrauchern die Möglichkeit und Kontrolle zu geben, ihren eigenen Preis festzulegen, und freuen uns, mit BetDEX zusammenzuarbeiten, um diese Vision zu verwirklichen.“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close