Das Schreiben von intelligenten Bitcoin-Verträgen wird mit der neuen Codierungssprache einfacher

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Intelligente Bitcoin-Verträge sind schwierig zu zähmen, aber eine neue Sprache erleichtert das Schreiben und demokratisiert sie in gewissem Sinne.

Mit intelligenten Verträgen können Benutzer (unter anderem) zusätzliche Regeln für ihr Bitcoin festlegen, wobei diese Regeln eingehalten werden müssen, bevor die Gelder freigeschaltet werden können. Minsc, erstellt vom Bitcoin-Entwickler Nadav Ivgi, ist eine neue Programmiersprache, die es Entwicklern erleichtert, solche Verträge zu erstellen, damit sie sie reibungsloser in Bitcoin-Geldbörsen und andere Apps integrieren können.

Eines der Ziele von Minsc ist es, intelligente Verträge „für mehr Menschen zugänglicher zu machen“, sagte Ivgi gegenüber CoinDesk. Dies bedeutet, dass sowohl Entwickler als auch Benutzer die von Entwicklern erstellten Tools nutzen können.

Stufe eins: 'Script'-Smart-Verträge

Intelligente Verträge wurden erstmals in den 1990er Jahren von Nick Szabo beschrieben. Er theoretisierte einen Weg zur Automatisierung rechtsverbindlicher Verträge zwischen Menschen.

Typische Beispiele für intelligente Verträge mit Bitcoin sind, dass bis 2021 keine 0,1 BTC ausgegeben werden dürfen oder dass mehr als eine Person eine Transaktion abzeichnen muss, bevor sich das Geld tatsächlich bewegen kann. Intelligente Verträge unterstützen auch zweite Schichten des Bitcoin-Protokolls, z. B. das Lightning-Netzwerk, wodurch Bitcoin erweitert werden kann, um mehr Benutzer zu erreichen.

Bisher ist Bitcoin Script die Sprache, die diese Verträge ermöglicht.

Das Problem ist, dass es schwierig ist, mit Bitcoin Script zu arbeiten. Es ist anders als andere, populärere Programmiersprachen, an die Entwickler gewöhnt sind, was es schwieriger macht, den Kopf herumzureißen und zu komponieren. Dieses Unverständnis erleichtert es auch, Fehler zu machen, was Bitcoin möglicherweise gefährdet.

Die Unhandlichkeit von Bitcoin Script war einer der Faktoren, die Vitalik Buterin dazu veranlassten, die Ethereum-Plattform überhaupt erst zu entwerfen. Solidity, die erste Smart-Contract-Sprache von Ethereum, wurde entwickelt, um Entwicklern das Lesen und Verwenden zu erleichtern. Und es hat sich ausgezahlt: Ethereum hat sich zur Anlaufstelle für intelligente Vertragsentwickler entwickelt.

Weiterlesen: Wie funktionieren intelligente Verträge von Ethereum?

Stufe zwei: Miniskript

Miniscript, das 2019 von Pieter Wuille, Andrew Poelstra und Sanket Kanjalkar bei Blockstream Research veröffentlicht wurde, ist in dieser Ausgabe für Bitcoin nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen: Pieter Wuille enthüllt "Miniscript", eine neue intelligente Vertragssprache für Bitcoin

"Ein Grund dafür, dass wir das volle Potenzial von Script nicht annähernd ausschöpfen können, ist, dass das Erstellen von Skripten für nicht triviale Aufgaben umständlich ist. Es ist schwierig, ihre Richtigkeit und Sicherheit zu überprüfen, und noch schwieriger, die wirtschaftlichste Art zu finden, Dinge zu schreiben “, schrieben Wuille und Poelstra in einem Blog-Beitrag, in dem Miniscript im September letzten Jahres vorgestellt wurde.

Miniscript bietet eine Sprache, die leichter zu verstehen ist als Script, mit integrierten Sicherheitsgarantien.

Wenn es zwei verschiedene Möglichkeiten gibt, denselben Vertrag in Script zu schreiben, kann Miniscript außerdem beurteilen, welcher „wirtschaftlicher“ ist.

Der Computer kompiliert (oder konvertiert) schließlich Miniscript in Bitcoin Script. Dies ist, was der Code letztendlich geschrieben werden muss, um echtes Bitcoin mit diesen zusätzlichen Einschränkungen erfolgreich zu sperren.

Stufe drei: Minsc

Minsc ist die dritte Stufe des Kuchens. Es baut auf Miniscript auf und nutzt seine Sicherheitseigenschaften, schafft jedoch eine Sprache, die für Entwickler noch einfacher zu lesen und zu überlegen ist als Miniscript.

„Minsc konzentriert sich auf die Benutzerfreundlichkeit und erleichtert das Ausdrücken, Verstehen und Begründen von Skripten mithilfe einer einfachen und vertrauten Syntax. Es fügt zusätzliche Komfortfunktionen und „syntaktischen Zucker“ hinzu “, sagte Ivgi gegenüber CoinDesk.

„Syntaktischer Zucker“ ist ein Programmierbegriff für das Hinzufügen einer weiteren einfacheren und kürzeren Methode zum Ausführen einer Aufgabe, die normalerweise schwieriger zu schreiben ist, in eine Sprache.

Minsc fügt dem Skript also nichts Neues hinzu, sondern erleichtert lediglich die Verwendung.

"Sie können nichts tun, was Miniscript noch nicht getan hat, ähnlich wie Miniscript selbst in Bezug auf Bitcoin Script", sagte Ivgi.

Bitcoin Smart Contracts und Minsc: Wohin gehen sie als nächstes?

Minsc könnte es Entwicklern erleichtern, Unterstützung für verschiedene intelligente Verträge hinzuzufügen. "Die Hauptzielgruppe sind Entwickler, die Apps erstellen möchten, die Bitcoin Script auf interessante und fortschrittliche Weise verwenden", fügte Ivgi hinzu.

Weiterlesen: RIF startet Layer 3-Netzwerk zur Skalierung von Bitcoin-basierten Smart Contracts und Tokens

Wenn mehr Entwickler Unterstützung für diese intelligenten Verträge hinzufügen können, können mehr Benutzer (möglicherweise sogar unwissentlich) auch diese komplexeren Verträge verwenden.

„Zunächst gehe ich jedoch davon aus, dass die Verwendung in erster Linie experimentell und lehrreich ist. Minsc kann ein großartiges Werkzeug für Leute sein, die ein besseres Verständnis von Bitcoin Script erlangen möchten, sowie für Pädagogen, die die technischen Aspekte von Bitcoin lehren “, sagte Ivgi.

Ivgi ist noch dabei, der Sprache weitere Funktionen hinzuzufügen. Die intelligenten Vertragsfunktionen von Bitcoin werden wahrscheinlich noch weiter ausgebaut, beispielsweise mit Taproot, einem wahrscheinlichen Upgrade am Horizont von Bitcoin. Minsc wird da sein, um die Erstellung dieser Verträge zu vereinfachen.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close