Das Bitcoin-Volumen verzeichnet weiterhin jährliche Tiefststände, während sich der Preis erholt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das durchschnittliche siebentägige Handelsvolumen von Bitcoin ist weiterhin niedrig geblieben, da das durchschnittliche siebentägige Handelsvolumen nur 3 Milliarden US-Dollar erreicht. Dies folgt auf die rückläufige Volatilität des digitalen Vermögenswerts auf dem Markt. Der Bitcoin-Handelsmarkt hatte eine deutliche Trendwende erlebt, da das durchschnittliche Handelsvolumen auf Jahrestiefs blieb.

Dieser Trend folgt dem Trend der Handelsvolumina vom letzten Sommer. Auch das Bitcoin-Volumen war im vergangenen Sommer gering geblieben, und dieser Sommer folgte bisher dem gleichen Trend. Das Bitcoin-Handelsvolumen hatte sich nach einem Einbruch im Juni leicht erholt, als das Krypto-Handelsvolumen auf breiter Front gesunken war. Aber jetzt sind die Volumina weiter gesunken.

Verwandte Lektüre | Einzelhandelshändler häufen Shorts an, ist das der Bitcoin-Boden?

Das tägliche Handelsvolumen von Bitcoin hatte gegen Ende Mai und Anfang Juni seinen Höhepunkt erreicht, bevor es einen starken Rückgang seines Handelsvolumens auf dem Markt verzeichnete.

Die Bitcoin-Volatilität nimmt weiter ab

Bitcoinist hatte bereits im Juni berichtet, dass die Volatilität des digitalen Vermögenswerts auf den niedrigsten Stand seit Beginn des Bullenlaufs im Jahr 2020 gesunken war. Bislang hat sich seit der Veröffentlichung des Berichts nicht viel geändert. Die Bitcoin-Volatilität folgt weiterhin dem fallenden Preis des digitalen Vermögenswerts, der seit Beginn des Crashs weiter stagniert, nachdem er ein neues Allzeithoch erreicht hatte.

Gesamtmarktkapitalisierung von BTC wieder über 600 Milliarden US-Dollar | Quelle: Marktkapitalisierung BTC auf TradingView.com

Laut Arcane Research sinkt die Volatilität auf 7-Tage-Basis weiter. Der Sieben-Tage-Durchschnitt für die Volatilität des digitalen Assets erreichte in der vergangenen Woche 1,68%. Die Sieben-Tage-Volatilitätsniveaus sind seit Oktober 2020 nicht mehr so ​​niedrig und fallen im Gleichschritt mit den Volatilitätsniveaus vom letzten Sommer.

Im letzten Monat hat die Volatilität eine Abwärtsbewegung gezeigt. Es bleiben Spekulationen, dass am Ende dieser Volatilitätsdürre eine Phase extremer Volatilität steht, die mit einer Erholung des Preises des digitalen Vermögenswerts einhergehen würde. Aber seit der Veröffentlichung des Berichts hat es keine nennenswerte Erholung gegeben.

Preis-Setup zur Wiederherstellung

Die kontinuierlichen Tiefststände der Bitcoin-Volatilität haben sich gegen Ende einer zweimonatigen Konsolidierungsspanne angenähert. Bei diesem Setup steht auf diesem kritischen Niveau für das digitale Asset eine Spitze unmittelbar bevor.

Die Dynamik von Bitcoin hat sich deutlich verlangsamt und die Bären scheinen den Preis stärker im Griff zu haben als die Bullen. Der Vermögenswert fiel nach dem Preisabsturz unter 30.000 US-Dollar fast auf das nächste kritische Unterstützungsniveau bei 28.500 US-Dollar. Obwohl sich der digitale Vermögenswert seitdem erholt hat und nicht über 31.000 US-Dollar hinaus gehandelt wird.

Verwandte Lektüre | Bitcoin stürzt unter 30.000 $ ab, Bärenmarkt oder bullisches Setup?

Ein Aufschwung auf den aktuellen Unterstützungsniveaus könnte zu einer Fortsetzung des Konsolidierungsniveaus von 32.000 USD führen. Dies wäre ein Widerstandsniveau, das Händler genau im Auge behalten würden.

Eine Preiskorrektur wieder über das Unterstützungsniveau von 32.000 USD steht unmittelbar bevor, da der Preis kurz vor der Erholung steht. Um dies zu erreichen, müsste der Markt jedoch eine erhebliche Dynamik für das digitale Asset sehen.

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin hat sich auf über 600 Milliarden US-Dollar erholt, da der Markt weiterhin Preiskorrekturen verzeichnet.

Ausgewähltes Bild von USA Today, Diagramm von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close