Das Bitcoin-Netzwerk zeichnet die höchste Anzahl aktiver Adressen auf

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Das Bitcoin-Netzwerk verzeichnete im Januar die aktivsten Adressen.
  • Dies zeigt eine erhöhte Aktivität in der Blockchain, aber keinen größeren Preisanstieg.

Das Bitcoin-Netzwerk verzeichnet derzeit ein Allzeithoch an Aktivitäten, nachdem die Anzahl der eindeutigen aktiven Adressen nach Angaben von Glassnode am Montag gestiegen ist. Die wachsende Aktivität im Netzwerk spiegelt sich jedoch nicht im Marktpreis von BTC wider, da die Kryptowährung unter dem Niveau von 40.000 USD zu kämpfen hat. Die BTC-Abflüsse von Börsen übertrafen laut Glassnode die Zuflüsse der vergangenen Woche.

Bitcoin-Netzwerkaktivität bei ATH

Wie berichtet, betrug die Anzahl der aktiven Bitcoin-Adressen im Monat 22,3 Millionen Adressen. Dies sind Adressen, die die Kryptowährung im letzten Monat empfangen oder übertragen haben. Laut der Analyseplattform ist der Rekord heute die höchste Zahl, die jemals im Bitcoin-Netzwerk monatlich gesehen wurde. Trotz der Zunahme der Netzwerkaktivität gab es laut Blockchain.com keinen merklichen Anstieg der Anzahl unbestätigter Transaktionen im Mempool.

Ein weiterer Blick auf den Bitcoin-Netzwerk-Explorer zeigte, dass zum 31. Januar etwa 503,46.000 neue Bitcoin-Adressen erstellt wurden. Insgesamt 34,24 BTC-Adressen haben einen Kontostand größer als Null. Unabhängig davon wurde Bitcoin nach dem plötzlichen Preisanstieg, der kürzlich von Elon Musk, dem CEO von Tesla und SpaceX, verursacht wurde, größtenteils unter 35.000 USD gehandelt. Während der Drucklegung wurde die führende Kryptowährung bei Coinmarketcap mit 34.404 USD gehandelt, mit einer Gesamtbewertung von 640,48 Mrd. USD.

Bitcoin-On-Chain-Flows

Pro Glassnode flossen in der vergangenen Woche rund 14,1 Milliarden US-Dollar an BTC an Kryptowährungsbörsen. Bitcoin wurde jedoch mehr als 14,5 Milliarden US-Dollar von den Börsen abgezogen, was einem Nettofluss von – 372,1 Millionen US-Dollar entspricht. Bitcoin war nicht die einzige Kryptowährung, die letzte Woche einen negativen Nettofluss verzeichnete. Es gab mehr Ether (ETH) -Abflüsse an den Börsen, um einen Nettofluss von – 785,2 Mio. USD zu erzielen.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close