Dappers NBA Top Shot startet mit Samsung Galaxy Store Deal aus der Beta

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es ist ein Spiel weniger und bis zu sechs vor dem diesjährigen NBA-Finale, und während die ungewöhnliche Saison die Fans außerhalb der Arena gehalten hat, hofft Dapper Labs, ihnen ein Stück Action auf dem Platz zu ermöglichen.

Dapper Labs hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass es sein Blockchain-basiertes Sammlerstückspiel NBA Top Shot der Öffentlichkeit zugänglich macht. Top Shot befindet sich derzeit in der Beta-Version und wurde in Zusammenarbeit mit der National Basketball Association entwickelt. Es wird auch Samsung-Nutzern in den USA im Galaxy App Store zur Verfügung stehen.

Top Shot wurde mit nicht fungiblen Token (NFTs) erstellt, die auf der speziell entwickelten Flow-Blockchain geprägt sind, und ermöglicht es Benutzern, spielinterne „Momente“ zu sammeln, zu präsentieren und zu tauschen, die auf dem realen Spielfeld ausgeführte Bewegungen erfassen.

Zum Beispiel kann ein Benutzer einen Moment kaufen, der auf einem James Harden Dunk basiert, und ihn präsentieren, verkaufen oder gegen einen Steph Curry-Dreizeiger tauschen.

Die Plattform hat es geschafft, eine starke Fangemeinde unter einer Beta-Version nur mit Einladung aufzubauen. Die Plattform wurde im Mai eingeführt, nachdem sie von einer Handvoll NBA-Stars finanziell unterstützt wurde. Seitdem hat sie 17.000 Benutzer an Bord eingeladen, 58.081 Transaktionen registriert und nach Angaben von CoinDesk einen Umsatz von 2 Millionen US-Dollar erzielt.

Gameplay-Optionen folgen in Kürze

NFTs sind einzigartige digitale Token, mit denen der Aussteller identifizierende Informationen über den Artikel (Kunst, Selfies oder einen Basketballclip) in den Smart-Vertrag des Tokens einbetten und gleichzeitig ein entsprechendes Eigentumsbuch in der Blockchain führen kann.

Die eingebetteten Identifizierungsinformationen bieten Schutz vor der Verdoppelung solcher Elemente, und der Besitzdatensatz stellt sicher, dass Benutzer überprüfen können, wem was gehört, und Transaktionen ausführen können.

Lesen Sie mehr: Spencer Dinwiddie, Andre Iguodala und andere von der NBA nehmen an der 12-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde von Dapper Labs teil

Während die aktuelle Benutzeroberfläche von Top Shot NFTs verwendet, um Sammelkarten mit digitalen Clips zu kombinieren, entwickelt Dapper Labs in Top Shot ein noch intensiveres Erlebnis namens "Hardcourt".

"Es ist ein 3D-Spiel, bei dem Sie Spieler auf einem Basketballplatz kontrollieren", sagte Roham Gharegozlou, CEO von Dapper Labs, in einem Interview. Er erklärte, dass ein Benutzer, sobald er sein Team aus gewünschten Spielern für das Spiel zusammengestellt hat, die „Momente“, die er besitzt, nutzen könnte, um die Fähigkeiten seiner Spieler zu verbessern.

„Wenn ich ein paar LeBron habe [James] Dunks, ich kann mein Steph Curry so trainieren, dass es genauso gut eintaucht wie LeBron, indem ich ihn mit vielen LeBron-Momenten ausrüste “, sagte er.

Lesen Sie mehr: Dapper Labs – USDC-Integration hilft NBA Collectibles Game, seit Juni Einnahmen in Höhe von 2 Mio. USD zu erzielen

Durch das Hinzufügen dieser immersiven Oberfläche zu seiner Plattform hofft Dapper, mehr Mainstream-Benutzer anzulocken, die sich weitgehend von der NFT-fähigen Spielewelt ferngehalten haben.

"Es ist eine hohe grafische Erfahrung, da alle unsere Nutzeruntersuchungen gezeigt haben, dass Mainstream-Fans dies sehen möchten", sagte Gharegozlou und fügte hinzu:

„Crypto-Fans wären mit einem Sammelkartenspiel oder einer Fantasy-Sportart einverstanden. Aber um tatsächlich zum Mainstream zu werden und ein Spiel zu haben, das jeden Tag von zig Millionen Menschen gespielt wird, muss es so gut aussehen wie alle Optionen, die es gibt. “

Laut Dapper Labs befindet sich Hardcourt in internen Tests und soll gegen Ende des vierten Quartals veröffentlicht werden.

Mit Top Shot können Benutzer Zahlungen sowohl mit Fiat (über Kreditkarten) als auch mit Kryptowährungen ausführen. Obwohl Kreditkarten und Kryptozahlungen den gleichen Anteil am Umsatz der Plattform haben, machen Kreditkarten nach Angaben von Dapper Labs drei Viertel aller getätigten Transaktionen aus.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close