Cudos startet die zweite Phase seines incentivierten Testnetzes, Project Artemis

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Cudos, ein skalierbares Computing-Netzwerk sowohl für Blockchains als auch für Verbraucher von Cloud-Diensten, freut sich, den Start der zweiten Phase seines incentivierten Testnetzes Project Artemis bekannt zu geben.

Laut Ankündigung startete das Projekt nach erfolgreichem Abschluss der ersten Phase, die Ende September startete, die zweite Phase.

In der zweiten Phase wird der Buzz den offiziellen Start des Cudos-Ökosystems erleben. Diese Phase soll es Entwicklern ermöglichen, Smart Contracts im Netzwerk zu testen. Die Phase umfasst auch das Hinzufügen von Tools zu Testverträgen, die den Entwicklern die Freiheit geben, alles zu bauen, was sie möchten, um das Netzwerk zu testen.

Darüber hinaus können die Teilnehmer in der zweiten Phase die Gravity Bridge ausprobieren. Insbesondere wird die Gravity Bridge verwendet, um Vermögenswerte vom Cudos-Netzwerk zu Ethereum zu verschieben. Gleichzeitig werden die Validatoren das Testnetz warten, indem sie ihre Knoten voll funktionsfähig und leistungsfähig halten. Die Validatoren werden auch zum Netzwerk beitragen, indem sie Governance-Vorschläge prüfen.

Ethan Illingworth, unser Blockchain-Produktmanager, kommentierte:

Werbung


&nbsp

&nbsp

„Das Cudos-Team freut sich über die bisherigen Fortschritte mit dem erfolgreichen Abschluss der ersten Phase unseres incentivierten Testnetzes Project Artemis. Wir haben hart mit Ingenieuren zusammengearbeitet, um das Netzwerk basierend auf dem Feedback, das wir erhalten haben, und den Erkenntnissen, die wir in dieser ersten Phase gesammelt haben, zu verbessern. In der nächsten Phase, genannt Buzz, werden wir über die grundlegenden Startaufgaben hinausgehen und uns mehr Funktionstests für Entwickler in Bezug auf Smart Contracts widmen, während wir uns weiter auf unsere Mainnet-Version vorbereiten.“

In der ersten Phase, die als Apollo-Phase bezeichnet wird, traten Tausende von Entwicklern und Validatoren dem Projekt bei, um das dezentrale Cloud-Computing-Netzwerk zu verbessern. Die Apollo-Phase konzentrierte sich auf eine Vielzahl von Einstiegsaufgaben, die auf das Onboarding von Validatoren und Entwicklern ausgerichtet waren. Während dieser Zeit sammelte Cudos auch Feedback, das für das Wachstum seiner Community von grundlegender Bedeutung war. Das Projekt sieht vor, alle Antworten der Teilnehmer zu überprüfen und zu analysieren. Cudos wird nach dem Mainnet-Start im nächsten Jahr auch bald damit beginnen, Belohnungen an Validatoren und Entwickler zu verteilen. Beachten Sie, dass Validatoren ihre Belohnungen nach jeder Phase erhalten.

Cudos ist eine Schicht-1-Blockchain und ein Schicht-2-Rechen- und Oracle-Netzwerk. Die Plattform zielt darauf ab, die Lücke zwischen Cloud und Blockchain zu schließen, indem sie die weltweit verfügbaren Computer nutzt, um eine dezentralere, nachhaltigere und vernetztere Welt zu betreiben.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close