Crypto und Fintech teilen Ziele: Sie sollten reden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Alle sind sich einig: Die Finanzinfrastruktur ist kaputt. Wir brauchen einen Weg, um die Cashflows deterministisch zu machen. Wir sollten in der Lage sein, Regeln für Trades und Transfers festzulegen. Wir sollten in der Lage sein, dies zu tun, ohne aufgeblähte Backoffices, die manuelle Abstimmungen durchführen, und ohne dass Entwickler sich in ein ganzes fragmentiertes Universum von Systemen integrieren müssen, die auf COBOL basieren und auf Mainframes schwanken.

Das Rennen ist eröffnet, um diese Probleme zu lösen. In einem Team verfolgen Kryptowährungsunternehmer einen First-Principles-Ansatz, der mit völlig neuen Assets und einer neuen Infrastruktur beginnt, um „programmierbares Geld“ zu erhalten. In einem anderen Team lösen Fintech-Hersteller das Problem, indem sie auf den bereits vorhandenen Systemen aufbauen: Einfache APIs gewähren uns eine „autonome Finanzierung“. Beide Ansätze versprechen einen neuen Tag für die Einzelhandelserfahrung im Finanzbereich, gehen jedoch sehr unterschiedliche Wege, um dorthin zu gelangen.

Jill Carlson, eine CoinDesk-Kolumnistin, ist Mitbegründerin der Open Money Initiative, einer gemeinnützigen Forschungsorganisation, die sich für das Recht auf ein freies und offenes Finanzsystem einsetzt. Sie ist auch Investorin in Start-ups mit Slow Ventures.

Programmierbares Geld ist das Ziel vieler Kryptowährungsprotokolle und das Ziel vieler Anwendungen, die auf Ethereum basieren. Da Kryptowährungen in nativ digitaler Form ausgegeben, besessen, gehandelt und abgewickelt werden, können sie direkt durch Code manipuliert werden. Treuhandbedingungen, Kreditereignisse, Mehrparteienbesitz und alle möglichen anderen Interaktionen und Verhaltensweisen können in intelligenten Verträgen verankert werden. Auch hier besteht das Ziel darin, das alte zwischengeschaltete und ineffiziente Finanzsystem zu ersetzen, das heute existiert. Projekte wie Compound packen dies an den Geldmärkten an, Cosy im Risikomanagement und Uniswap im Austausch.

Die autonome Finanzierung hingegen versucht nicht, das System insgesamt neu zu erfinden. Ziel ist es vielmehr, in und aus der bestehenden Finanzinfrastruktur zu bauen und Middleware zu entwickeln, die es dem Geldmanagement ermöglicht, „intelligent“ zu werden und die Geldbewegung schnell zu gestalten, selbst wenn sie auf alten Schienen läuft. Diejenigen, die diesen Ansatz verfolgen, erkennen, dass der praktischste Weg in die Zukunft manchmal nur das Ausbessern und Wiederherstellen des Asphalts ist.

Während das größere Kryptowährungs-Ökosystem auf lange Sicht viel revolutionärere Ziele verfolgt, stimmen die unmittelbaren Ziele der programmierbaren Geldmenge weitgehend mit denen der autonomen Finanzen überein.

Plaid, das Visa für 5,3 Milliarden US-Dollar gekauft hat, ist wohl das Original in dieser Kategorie: Kunden können ihre Finanzdaten Fintechs wie Neobanken, Kreditgebern und Spartools zur Verfügung stellen. Nach Plaid sind API-Tools hinzugekommen, mit denen nahezu jede Branche des Finanzlebens einer Person angegangen werden kann: ihre Kreditwürdigkeit, ihre Gehaltsabrechnung, ihre Studentendarlehen, ihre Versicherungsverträge. Während Plaid "schreibgeschützt" ist, bieten viele dieser Tools jetzt "Lesen" an und Schreibzugriff, der es Fintech-Unternehmen ermöglicht, Abhebungen und Einzahlungen von Konten vorzunehmen programmatisch.

Während das größere Kryptowährungs-Ökosystem auf lange Sicht viel revolutionärere Ziele verfolgt, stimmen die unmittelbaren Ziele der programmierbaren Geldmenge weitgehend mit denen der autonomen Finanzen überein. Wir sollten in der Lage sein, Regelsätze für unser finanzielles Leben zu erstellen oder zu kopieren und sie laufen zu lassen und sich selbst zu optimieren. Alle unsere Bankkonten und Finanzprodukte sollten in der Lage sein, ohne unsere Beteiligung gegeneinander zu handeln. Das Girokonto geht zur Neige und die Mietzahlung ist fällig? Ihr Sparkonto sollte es automatisch abdecken. Haben Sie einen Kredit aufgenommen und müssen Sie Sicherheiten stellen? Ihr Brokerage-Konto sollte dies ohne Knopfdruck tun können. Geld sollte selbstfahrend sein.

Angesichts der Überschneidung der Ziele ist es überraschend, dass sich diese beiden Seiten – dezentrale Finanz- und Fintech-APIs – selten treffen. Krypto-Investoren könnten viele Lehren aus der Fintech-Branche ziehen, die tief im Unkraut dessen sind, was im Rahmen des aktuellen Systems praktisch und realistisch ist. Umgekehrt finden Mainstream-Fintech-Investoren möglicherweise überzeugende Möglichkeiten innerhalb des enormen, störenden Traums der Kryptowährung. Auch Bauherren würden davon profitieren.

Kryptowährungsunternehmer und Protokollentwickler stellen möglicherweise fest, dass sie die in der Fintech-Welt entwickelten APIs und Tools bereits verwenden (und von einer weiteren Nutzung profitieren könnten). Und Fintech-Bauherren können ihre Gedanken für größere Horizonte öffnen, indem sie ein wenig Zeit im Krypto-Kaninchenbau verbringen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close