Crypto Exchange Livecoin fordert die Benutzer auf, den Handel zu beenden, nachdem sie die Kontrolle über die Server verloren haben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

Kryptowährungsaustausch Livecoin hat einen sogenannten "sorgfältig geplanten Angriff" erlitten.

Die russische Börse sagte in einem Webpost, sie habe „die Kontrolle über alle unsere Server verloren, [backend] und Knoten “und bat die Kunden, keine Einzahlungen mehr zu tätigen, zu handeln oder mit der Börse zu interagieren. "Wir konnten unseren Dienst nicht rechtzeitig einstellen", heißt es in der Post.

Es war nicht sofort klar, ob Kundengelder von dem Verstoß betroffen waren. CoinGecko-Charts zeigen, dass Livecoin normalerweise ein tägliches Handelsvolumen von etwa 50 Millionen US-Dollar abwickelt. In den letzten 24 Stunden stieg das Volumen jedoch auf 805 Millionen US-Dollar.

Ivona Zlatova, CEO von Livecoin, antwortete zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Diese Geschichte wird aktualisiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close