Creator (CTR) – (Top 50 Blockchain-as-a-Service) Ein aufsteigender Stern in der Blockchain-Branche

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/09/creator-460×259.png

Creator, eine Blockchain-as-a-Service (BaaS)-Plattform, die Benutzern helfen soll, Smart Contract-fähige dezentrale Anwendungen zu starten, ohne das Programmieren lernen zu müssen, hat gerade die Kompatibilität ihres Netzwerks mit Binance Smart Chain (BSC) bekannt gegeben.

Dies geschieht nach der erfolgreichen Einführung von zwei IDOs (Initial Decentralized Exchange Offering) durch Creator, bei denen das native CTR-Token von Creator sowohl auf dem Ignition Paid Launchpad als auch auf dem MoonStarter Launchpad verkauft wurde.

Jetzt, da die Plattform von Creator mit BSC (einem Smart-Contract-fähigen Blockchain-Netzwerk) kompatibel ist und der CTR/BNB-Liquiditätspool erfolgreich auf Pancakeswap (einem auf BSC basierenden DeX) hinzugefügt wurde.

Nachdem auf Pancakeswap genügend Liquidität für CTR-Paare aktiviert wurde, hat das Creator-Team weiterhin CTR-Token auf Gate.io nominiert. Die Abstimmungsrunde ist mit über 22 Millionen Stimmen (doppelt so viel wie das ursprüngliche Ziel) erfolgreich zu Ende gegangen. Und jetzt sind CTR-Token offiziell bei Gate.io gelistet – einer renommierten Kryptobörse und einer der größten der Branche mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von über 680 Millionen US-Dollar. Außerdem ist CTR-Token auch bei Coingecko gelistet – dem weltweit größten unabhängigen Datenaggregator für Kryptowährungen.

Um der Creator-Community sowie der Crypto-Industrie maximalen Nutzen zu verschaffen, implementiert das Creator-Team Farming-Funktionen für CTR-Inhaber bei KyberDMM und UniFarm, sodass CTR-Inhaber Erträge aus dem Token erzielen können. Im Moment können Liquiditätsanbieter dem BNB-CTR-Pool auf KyberDMM auf BSC eine beliebige Menge an Liquidität hinzufügen, um ihren Anteil an den 120.000 US-Dollar an CTR- und KNC-Token-Liquiditäts-Mining-Belohnungen in den nächsten zwei Monaten freizuschalten. Darüber hinaus können CTR-Inhaber auch damit beginnen, CTR-Token bei UniFarm Cohort 23 mit 3 anderen Token zu setzen, darunter $HESH, $MANGA, $UFARM. Liquiditätsanbieter können jeden EINEN Token einsetzen und ALLE anderen bei UniFarm Cohort 23 mit APY bis zu 250% farmen.

(BNB-CTR-Pool auf KyberDMM)

Mit seiner Notierung bei Uniswap, Pancakeswap, Gate.io, Coingeko sowie der Landwirtschaft in KyberDMM und UniFarm ist CTR darauf vorbereitet, seine Zugänglichkeit zu erhöhen, was zu riesigen Gewinnen für langfristige Investoren führt und vor allem seinem Ziel näher kommt ein vollwertiger Dienst zu werden, der DeFi- und NFT-Benutzer befähigt.

Was ist Schöpfer (BaaS)?

Creator ist eine Blockchain as a Service (BaaS)-Plattform, die No Code Smart Contract, Low Code DApp und andere Dienste bereitstellt, um die DeFi- und NFT-Welt zu stärken. Die Blockchain-Funktionen von Creator sollen die Tür für jedes Spielestudio und Entwickler erweitern, um in die gamifizierte NFT- und Blockchain-Branche einzusteigen.

Creator bietet seinen Benutzern eine Blockchain-Infrastruktur, die mit allen Voraussetzungen für einen intelligenten Vertrag jeglichen Designs und Zwecks vorgefertigt ist, sodass dezentrale Anwendungen gedeihen können. Creator macht es so, dass der Unternehmer oder Creator mit minimalem technischen Know-how eine DApp starten kann, daher der Name „Creator“.

Creator’s BaaS bietet nicht nur die Infrastruktur, die es Unternehmern und Kreativen leicht macht, sich auf die geschäftliche und kreative Seite ihrer Projekte zu konzentrieren, sondern bietet auch Wartung, sodass jeder problemlos Cloud-basierte Blockchain-Netzwerklösungen einrichten kann.

Creator erstellt ein Launchpad, in dem Unternehmer Spenden sammeln und den Vorverkauf an Einzelhändler durchführen können, nachdem sie ihre DApp in der Creator Chain eingeführt haben. Creator Launchpad könnte ihnen helfen, mit all den komplizierten Verfahren fortzufahren, wie: Pre-Marketing, Durchführung der Verkaufsveranstaltungen, Token-Auflistung, Staking, Vesting, Liquiditätsmining nach dem Verkauf.

Wie funktioniert die Creator-Plattform?

Innovatoren und Entwickler auf der Creator-Plattform können ihre DApp-Idee verwirklichen, indem sie sich die auf Creator verfügbaren Smart Contracts ansehen.

Zum Beispiel kann ein Benutzer beschließen, einen intelligenten Vertrag mit durchschnittlichen Dollarkosten zu erstellen, indem er die Drag-and-Drop-Tools von Creator verwendet, um Anweisungen in diesen intelligenten Vertrag zu programmieren. Stellen wir uns für unser Beispiel vor, dass Alice diejenige ist, die diesen intelligenten Vertrag mit durchschnittlichen Dollarkosten erstellt. Alice kann daher den Smart Contract so einstellen, dass er mit der Börse verknüpft wird, Parameter für die zu kaufenden digitalen Assets festlegen und eine Strategie skizzieren, die einfach in den Vertrag auf Creator programmiert werden kann. Außerdem muss Alice nicht einmal eine Codezeile schreiben.

Sobald der Smart Contract fertig ist, kann Alice ihn bereitstellen und die Token kaufen lassen, für die er gemäß der vorab beschriebenen Strategie programmiert wurde. Alice kann sich auch dafür entscheiden, den Smart Contract mit durchschnittlichen Dollarkosten als Produkt zu erstellen, um es an andere Händler zu verkaufen, die auf Creator nach automatisierten Handelsstrategien suchen.

Im Gegensatz zu den meisten Open-Source-Plattformen, die den ursprünglichen Entwicklern nichts zurückgeben, ist Creator jedoch so konzipiert, dass Alice die Einnahmen aus dem Verkauf dieses Smart Contracts an andere Drittanbieter erhalten kann.

In Zukunft soll Creator ein DAO werden, obwohl das Team derzeit den Vorgang abwickelt. Sobald es an eine DAO überwiesen wurde, werden 70 % der Gebühren, die aus Aktivitäten im Creator-Ökosystem erhoben werden, zur Finanzierung von Absteckungsgrüßen verwendet, weitere 30 % werden an eine Creator-Schatzkammer gespendet, die verwendet wird, um das Wachstum des Ökosystems zu fördern. Langfristige Investoren könnten mit ihrem neuen Geschäftsmodell, das kürzlich vom Creator-Team enthüllt wurde, nicht nur riesige Gewinne erzielen, sondern auch Entscheidungen im System der Creator Chain treffen.

Dieses Modell ermöglicht einen durch Smart Contracts kontrollierten Markt, auf dem Schöpfer nicht nur Anerkennung für ihre Arbeit erhalten, sondern auch von den Käufen und Gewinnen profitieren, die durch die von ihnen entwickelten Smart Contracts generiert werden, selbst wenn die Plattform autonom wächst.

Über eine der Benutzeroberflächen von Creator kann jeder eine DApp erstellen und mit wenigen Klicks live schalten. Die DApp kann sowohl in das Polkadot-Ökosystem als auch in Ethereum und jetzt in das Binance Smart Chain-Ökosystem integriert werden.

Benutzer, die NFT-Plattformen erstellen oder erneuern möchten, können Creator und seine integrierten Dienste verwenden, um die Kosten für die DApp zu optimieren und auf vollwertige Dienste zugreifen, die ansonsten kostspielig wären, wenn sie von Grund auf neu erstellt würden.

CTR-Token

Creator unterstützt nicht nur Unternehmer und Schöpfer in den Zugangstools für den Krypto- und Blockchain-Bereich, die die Bereitstellung dezentraler Blockchain-basierter Dienste viel erschwinglicher machen, sondern bietet auch einen nativen Token namens CTR.

Im Moment ist CTR ein ERC20-Token, aber das Team von Creator plant, ein natives CTR-Äquivalent auf seinem Mainnet zu starten. CTR hat ein Gesamtangebot von 150 Millionen Token. Von seinem Gesamtangebot sind 30 % für die Bereitstellung von Liquidität an verschiedenen Börsen vorgesehen, weitere 35 % für die Entwicklung der Plattform und 15 % für das Creator-Ökosystem.

Fazit: Starke Partnerschaften aufbauen

Creator hat bereits die Aufmerksamkeit mehrerer Investoren auf sich gezogen und kann sich nun der Unterstützung von Risikokapitalfirmen wie Master Venture, V2B Labs, Exnetwork Capital, X21, Oddiyana Ventures und DarkPool Liquidity rühmen, um nur einige zu nennen.

Da sich der Blockchain-as-a-Service-Trend fortsetzt, springen eine Vielzahl großer Institutionen auf den Zug auf, um die ultimative Plattform für den Umzug und den Austausch wertvoller Vermögenswerte im Internet bereitzustellen. Einfach gesagt, die Anwendungen für Blockchains und Smart Contracts sind endlos und Creator steht an der Spitze dieser disruptiven Revolution.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close