Chinas Bezirksgericht erklärt Bitcoin (BTC) als virtuelles Eigentum

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Shanghai Minhang Court hat den Status von Bitcoin als digitales Eigentum bekannt gegeben. Das Gericht hat argumentiert, dass BTC ein verfügbarer, austauschbarer und exklusiver virtueller Vermögenswert ist.

Bitcoin Exchange Value als Eigentum, um ein virtueller Vermögenswert zu werden

Gestern veröffentlichte Chinas Bezirksgericht einen ausführlichen Artikel zum Schutz von virtuellem Eigentum, das sichtbar und immateriell ist. Das Stück behauptete den Tauschwert von Bitcoin als Grund für seinen Status als digitales Eigentum. Es argumentiert, dass die Ressourcen, das Eigentum und die Energie, die einen angemessenen Wert für den Austausch haben, wiederum unter das virtuelle Eigentum fallen.

Das Shanghai Minhang Court betonte, dass Bitcoin ein virtuelles Produkt ist, da es durch legale Arbeit erworben wird. Darüber hinaus ist es wegwerfbar, austauschbar und exklusiv. Darüber hinaus erreicht Bitcoin durch den Status einer virtuellen Ware auch den Wert des virtuellen Eigentums.

Das Gericht erwähnte jedoch auch das Fehlen von monetären Eigenschaften von BTC und seinen unzureichenden Status, um im Land als Währung verwendet zu werden. Der Artikel erwähnte das Fehlen einer gesetzlichen Entschädigung und eines Zwanges als Grund für den nicht registrierten Status von BTC als Währung auf dem Markt.

Das überraschende Urteil der Bitcoin-Klage vor dem chinesischen Bezirksgericht

Der chinesische Journalist Colin Wu berichtete auf Twitter, dass in dem Artikel ein Fall erwähnt wird, der den Status des virtuellen Eigentums von BTC bestätigt. Die Einreichung zeigt als Ursprungspunkt den Online-Kauf von BTC-Mining-Rigs durch den Kläger von der Beklagten. Der Kläger beantragte später trotz Chinas Krypto-Durchgreifen eine Rückerstattung. In der Rückerstattungsanfrage wird der Kauf von BTC-Mining-Rigs als illegal bezeichnet und danach der Kaufvertrag annulliert. Ansprüche auf Rückerstattung weist das Amtsgericht jedoch mit dem Hinweis auf BTC als virtuelle Ware zurück.

Bezirksgericht widerspricht Chinas Haltung zu Bitcoin

Mit Chinas zunehmendem Vorgehen gegen Kryptowährungen ist der Artikel des Bezirksgerichts ein Widerspruch. Die Nation hat nicht an Krypto-Anhängern gespart, und die Beamten des Shanghai Minhang Court könnten das nächste Ziel sein. Chinas autoritäre Regierung verlängert das Durchgreifen durch die Schließung des Bergbaubetriebs und die Abwanderung der Bergleute.

Die chinesische Zentralbank hat auch den Betrieb von Softwareunternehmen, die am Krypto-Handel beteiligt sind, verboten, zusammen mit der Warnung der Zentralbank an chinesische Unternehmen, Unternehmen mit virtueller Währung keine Büroräume anzubieten. Die ehemaligen Börsengiganten in China, Huobi und OKCoin, wurden mit der Schließung ihrer Pekinger Tochtergesellschaften zum jüngsten Opfer der Razzia.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close