Cardano zündet explosiven Start nach Upgrade mit Hunderten von Smart Contracts ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

  • Die Blockchain von Cardano hat über 200 Smart Contracts im Netzwerk, nur wenige Tage nachdem sie die Smart Contract-Funktionalität hinzugefügt hat.
  • Laut Vercel liegt die Zahl der Smart Contracts bei 2.541, da das Netzwerk reger Aktivität unterliegt.
  • Die Kehrseite davon ist, dass sich die Smart Contracts bis zu ihrer Freigabe in einer Zeitsperre befinden.

Nach der mit Spannung erwarteten Alonzo-Hardfork hatte die Cardano-Community großen Grund zur Freude, als das Netzwerk mit dem neuesten Upgrade endlich die Smart-Contract-Funktionalität annahm. Seitdem hat es keine Zeit verschwendet, um mit Ethereum gleichzuziehen.

Über 200 Smart Contracts

Der 12. September wird der Cardano-Community für immer als das Datum in Erinnerung bleiben, an dem die Kritiker mit der erfolgreichen Alonzo-Hardfork zur Unterstützung von Smart Contracts zum Schweigen gebracht wurden. Seitdem hat das Netzwerk eine Vielzahl von Aktivitäten rund um die Erstellung von Smart Contracts verzeichnet, wobei die Zahl der erstellten Verträge 200 überstieg.

Blockchain-Explorer wie Vercel beziffern die Anzahl der Smart Contracts auf atemberaubende 2.451 Verträge, was ein Beweis für die ausgelassene Natur der Cardano-Community ist. Der Haken bei all dem ist jedoch, dass die Smart Contracts alle unter einer Zeitsperre stehen. Dies bedeutet, dass sie von den Entwicklern bis zu ihrer Veröffentlichung nicht verwendet werden können, aber es gibt einen Silberstreif am Horizont für diese Cloud, da die Projekte genügend Zeit haben, ihre Anwendungen zu entwickeln.

Die große Anzahl von Smart Contracts auf Cardano überrascht Analysten nicht, wenn man bedenkt, dass innerhalb der ersten 24 Stunden mehr als 100 erstellt wurden. Dieses Wachstum kann sich in Zukunft positiv auf den Preis von Cardano auswirken, da die Benutzer ADA benötigen, um im Netzwerk zu interagieren.

Cardano segelt in neuen Gewässern

Das Regime der Smart Contracts wird Cardano für die Grenzen der dezentralen Finanzen und Anwendungen öffnen. Obwohl Ethereum den Vorteil hat, ein First Mover zu sein, wurde es von Problemen wie steigenden Gaskosten geplagt, was die Benutzer dazu veranlasst, nach einer Alternative zu suchen.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Laut dem Gründer von Cardano, Charles Hoskinson, lässt die Entwicklung den Raum „zu gewinnen“, wenn sich die Konkurrenz verhärtet. Er sagte, dass Cardano entworfen wurde, um die Verantwortung für die zweite DeFi-Welle zu übernehmen, die sich durch Interoperabilität, Liquidität und vor allem durch die Wahrung des Dezentralisierungsethos auszeichnen wird.

Während die Community begeistert ist, stellte Tim Harrison, Marketing & Communications Director, fest, dass „die Benutzererfahrungen möglicherweise nicht perfekt sind“ und dass auf dem Weg Hindernisse auftreten können, da dies nur die frühen Phasen der Smart Contract-Funktionalität sind.

Eine große Anzahl von Smart Contracts auf Cardano in weniger als einer Woche weist auf das immense Vertrauen der Benutzer in das Netzwerk hin. Es wird angenommen, dass dies einen Dominoeffekt haben wird, der noch mehr Benutzer in das Netzwerk locken wird.

Quelllink


Beitragsansichten:
2

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close