Cardano (ADA) macht sich daran, das fallende Keilmuster zu knacken

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Der ADA-Preis ist über den Tag um fast 7% gestiegen
  • ADA Price versucht, die große Widerstandszone zu durchbrechen
  • RSI sitzt bullisch zusammen

In den letzten Tagen hat der ADA-Preis eine anständige Wiederbelebung erlebt, da der Preis um fast 25% der Tiefststände gestiegen ist. Dies ist ein großartiges Zeichen für die Bullen, aber im Vergleich zu anderen Münzen seiner Klasse hinkt der Preis etwas hinterher. Obwohl der Cardano-Preis im letzten Jahr enorme Zuwächse verzeichnete und vor vielen anderen Coins in den Top 10 führte. Sobald ADA seine Hauptwiderstandszone überwunden hat, wird der Preis für eine große Wiederbelebung frei sein, die seit Monaten nicht mehr gesehen wurde.

Obwohl wir dies kürzlich in früheren Analysen behandelt haben, ist der aktuell fallende Keil des ADA-Preises eine wichtige Markierung, die es zu überwinden gilt. Dieser fallende Keil ist in hellblau dargestellt und hält den Preis seit über 2 Monaten zusammen. Zum Zeitpunkt des Schreibens versuchen die Bullen, den Preis über dem Top-Trend dieses zinsbullischen Musters zu halten.

Wenn sich ADA zusammen mit dem Spitzentrend des fallenden Keils weiterhin über dem Hauptwiderstand von 1,22 USD halten kann, können wir davon ausgehen, dass der Preis dem angegebenen Pfad folgt.

Cardano-Preisanalyse: ADA/USDT 4-Stunden-Chart

Wenn es den Bullen gelingt, die große Widerstandszone zu überwinden, muss ADA dann den 200 MA durchbrechen und halten, der die Preise über einen Monat lang gedrückt hat. Für den Fall, dass Bären kurzfristig übernehmen, ist zu erwarten, dass der ADA-Preis wieder in seinen fallenden Keil fällt. Dies wäre ein kurzfristiges rückläufiges Szenario, das Cardano wahrscheinlich wieder auf 1,15 USD zurückführen würde. Wenn diese Unterstützung nicht hält, sollten wir mit einem Anstieg auf eine geringfügige Unterstützung von 1,09 USD rechnen.

Beim Betrachten des RSI können wir sehen, dass sich ein Keilmuster gebildet hat. Ein Ausbruch auf die Etherseite dieses Musters wird wahrscheinlich den Preis nach sich ziehen. Solange die Stärke weiterhin über dem Wert von 50 bleibt, sollten bald höhere Preise zu sehen sein.

Der MACD war in den letzten Tagen im bullischen Bereich. Das Histogramm muss zusammen mit den MAs über dem 0-Wert grün bleiben, damit ADA kurzfristig in einer bullischen Position bleiben kann.

ADA-Intraday-Level

  • Spotpreis: 1,21 $
  • Trend: Kurzfristig bullish
  • Volatilität: Mittel
  • Unterstützung: $1,19
  • Widerstand: $1,22

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close