BTC/USD testet $40k-Tief erneut, während Bitcoin sich zurückzieht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BTC/USD erholt sich über 40.000 $, während sich Bitcoin zurückzieht – 8. Januar 2022

Am 5. Januar nahm BTC/USD den Verkaufsdruck wieder auf, nachdem die Bären die Unterstützung von 45.600 USD unterschritten hatten, als Bitcoin sich zurückzog. Seit dem 29. Dezember ist Bitcoin zwischen 45.600 USD und 48.000 USD beschränkt. Die Bären haben die Oberhand, als sie unter die Unterstützung von 45.600 USD brachen. Heute ist Bitcoin bei Redaktionsschluss auf 40.801 $ gefallen. Der aktuelle Kursverfall hat Bitcoin in den überverkauften Marktbereich gedrängt.

Widerstandsstufen: 70.000 $, 75.000 $, 80.000 $
Support-Level: 50.000 $, 45.000 $, 40.000 $

BTC/USD – Tageschart

Der Preis von Bitcoin (BTC) ist auf den Tiefststand von 40.801 $ gefallen. Heute testet der BTC-Preis das historische Preisniveau vom 28. September erneut, das dem Preisniveau von 40.801 $ entspricht. Die Bären möchten vielleicht dieses historische Preisniveau, das seit September gehalten wird, durchbrechen. Im September testeten die Bären die aktuelle Unterstützung zweimal erneut, was zu einer Kurserholung führte. Die Rallye erstreckte sich bis zum Höchststand von 68.000 USD. Heute dürfte die aktuelle Unterstützung anhalten, da der Markt den überverkauften Bereich erreicht. Bitcoin befindet sich für Periode 14 auf Stufe 27 des Relative Strength Index. Bitcoin liegt unter der 20%-Range des täglichen Stochastik. Die Preisindikatoren haben gezeigt, dass Bitcoin eine bärische Erschöpfung erreicht hat. Käufer werden wahrscheinlich auftauchen.

Crypto Exchange mit Sitz in Hongkong blockiert die Abhebungen von Kunden

Coinsuper ist das einzige Krypto-Unternehmen in China, das im November 2017 von der Regierung lizenziert wurde. Es wurde von einem ehemaligen leitenden Angestellten der UBS Group AG gegründet. Dem Bericht zufolge haben fünf Kunden polizeiliche Beschwerden eingereicht, nachdem die Abhebungen von Token von Coinsuper gestoppt wurden. Dies hat dazu geführt, dass die Kunden nicht in der Lage waren, rund 55.000 US-Dollar in Kryptowährung und Fiat zurückzufordern. Ein Kunde berichtet: „Ich habe das japanische Konsulat in Hongkong wegen der Abhebungsprobleme der Coin Super Exchange angerufen, ich wurde gebeten, mich bei der Polizei von Hongkong zu melden, aber dieses Mal ging ich zum westlichen Polizeibezirk von Hongkong Polizei. “

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage: BTC/USD testet den Tiefststand von 40.000 USD erneut, während sich Bitcoin zurückzieht
BTC/USD – Tageschart

In der Zwischenzeit ist der Markt auf das Tief von 40.800 USD gefallen, da Bitcoin sich zurückzieht. Die Königsmünze testet erneut das vorherige Tief des Preisverfalls vom 4. Dezember. Dennoch Abwärtstrend am 18. Dezember; ein zurückverfolgter Kerzenkörper testete das 78,6% Fibonacci-Retracement-Niveau. Das Retracement deutet darauf hin, dass BTC fallen wird, sich jedoch bei der Fibonacci-Erweiterung von 1,272 USD oder 39.728,20 USD umkehren wird.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld

Weiterlesen:
•                    Wie man Kryptowährung kauft
•                    Bitcoin kaufen

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close