Blockchain Bites: MicroStrategys BTC Buy, Bitmains Power Struggle, Paxfuls Goodbye

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


MicroStrategy hat noch mehr von seiner Staatskasse in Bitcoin gesteckt, Paxful zieht sich aus Venezuela zurück und der Bitmain-Machtkampf scheint eine kurzfristige Lösung gefunden zu haben.

Obersten Regal

Bitcoin kaufen
MicroStrategy, ein Business-Intelligence-Unternehmen, teilte der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission am Montag mit, dass die Zahl der Unternehmen steigen könnte. seine BTC-Bestände über die im August gekauften 250 Millionen US-Dollar hinaus. Am nächsten Morgen: es tat. Microstrategy hat mit einem einzigen Kauf zusätzliche BTC im Wert von 175 Millionen US-Dollar erworben. Diese Blockbuster-Käufe verwandelten einen Großteil der Bargeldreserven von MicroStrategy in Bitcoin und machten das an der Nasdaq gehandelte Unternehmen zu einem der bekanntesten Bitcoin-Bullen der Wall Street. Zukünftige Allokationen würden auf dem Weg der Treasury-Allokation fortgesetzt. Am 11. September erkannte der Verwaltungsrat Bitcoin offiziell als "fortlaufend primäres Treasury-Reserve-Asset von MicroStrategy" an.

Binance begünstigt?
Binance wurde vorgeworfen, den Diebstahl von Kryptowährung im Wert von 60 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 „unterstützt“ zu haben. Laut Crypto Exchange Zaif, jetzt Fisco genannt, haben Hacker 1.451 Bitcoin (damals ~ 9,4 Millionen US-Dollar) an eine Adresse von Binance überwiesen und verwendet die minimalen Know-your-Customer- und Handelsverfahren der Börse, um das Geld zu waschen. Die Börse strebt nun die Rückzahlung der angeblich gewaschenen Gelder und anderer Schäden an. Interessanterweise bringt Fisco den Fall vor ein kalifornisches Bezirksgericht, zum Teil, weil sich „kritische Komponenten“ des Geschäfts von Binance, wie z. B. die AWS-Server, im US-Bundesstaat befinden.

Machtkampf
Ist Bitmains Machtkampf zu Ende? Ein aktualisierter chinesischer Unternehmensregistrierungsbericht zeigt, dass Mitbegründer Jihan Wu erneut gesetzlicher Vertreter und Geschäftsführer des Bergbauunternehmensgiganten Bitcoin (BTC) ist und den konkurrierenden Mitbegründer Micree Zhan ersetzt. Wolfie Zhou von CoinDesk hat berichtet, dass Zhan im vergangenen Oktober aus dem Unternehmen verdrängt wurde, aber Anfang dieses Jahres die Kontrolle wiedererlangt hat. Er bleibt laut Geschäftsbericht Geschäftsführer der Firma. „Seit 2020 hat die Fehde des Managements die Marktanteile von Bitmain und das Markenimage geschädigt. Wir haben Kunden verloren und Mitarbeiter mussten Partei ergreifen “, sagte Bitmain in einem Beitrag. Während sich die Dinge zu beruhigen scheinen, sind die beiden Mitbegründer immer noch in einen Rechtsstreit vor den Gerichten von Cayman Island verwickelt.

Auf Wiedersehen Markt
Laut einem Video, das am Montag getwittert wurde, sind Paxfuls Entscheidung, sich aus dem venezolanischen Kryptomarkt zurückzuziehen, auf „immer strengere“ Vorschriften zurückzuführen. Die P2P-Börse hat die Kontoerstellung ausgesetzt und erklärt, dass bestehende Benutzer 30 Tage Zeit haben, um ihr Geld abzuheben. Paxful war Venezuelas zweitgrößtes P2P-Outlet, berichtet Danny Nelson von CoinDesk. Die Kryptohändler des Landes bevorzugen P2P-Krypto-Börsen wie den Marktführer LocalBitcoins gegenüber staatlich genehmigten Alternativen. Die grassierende Inflation, die Bevölkerung ohne Banken und die hohe Nutzung von Mobiltelefonen haben das Unternehmen lange angesprochen, sagte CEO Ray Youssef, aber letztendlich herrschten lokale Vorschriften und US-Sanktionen vor.

Testy über Haltegurt
Die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft verliert die Geduld mit Bitfinex und Tether in einem lang anhaltenden Rechtsstreit. John Castiglione, Senior Enforcement Counsel der NYAG, reichte am Montag einen Brief ein, in dem er die Kryptofirmen aufforderte, einen 17 Monate alten Dokumentproduktionsauftrag mit detaillierten Finanzinformationen innerhalb der nächsten zwei Monate einzuhalten. Der Wachhund sucht nach Mitteilungen über Tethers Kredite, Kredite an Dritte und eine Liste von Kunden in den USA oder New York, die über Crypto Capital verfügten, eine Bank, die angeblich im Mittelpunkt der Untersuchung des Verlusts von 1 Milliarde US-Dollar an Kundengeldern stand. Die Angeklagten antworteten, dass die einstweilige Verfügung zu weit gefasst sei. Das Bitten um Informationen über alle Kabel sei wie das Bitten von GM um alle Dokumente über Autos.

Schnelle Bisse

Auf dem Spiel

Ablegen?
Filecoin, das mit Spannung erwartete Protokoll für die verteilte gemeinsame Nutzung von Dateien, steht kurz vor dem Start des Mainnets.

Nach Jahren der Entwicklung, die 2017 durch ein erstes Münzangebot in Höhe von 257 Millionen US-Dollar finanziert wurden, soll das Projekt, das das dominierende Geschäft mit Cloud-Diensten – Amazon, Microsoft und Google – und Content-Delivery-Netzwerken wie Cloudflare vom Markt nehmen soll, Mitte September starten.

Brady Dale von CoinDesk berichtet, dass Filecoin in den Kampf gerät, da die Kosten für das Datenhosting weiter sinken und möglicherweise das Geschäftsmodell des Protokolls gefährden.

Juan Benet, der Schöpfer von Filecoin, hat jedoch eine längerfristige Vision für die Entwicklung des Internets. Insbesondere geht das Projekt davon aus, dass die Nachfrage nach einer neuen Art der Datenspeicherung steigen wird: redundant, unveränderlich und radikal zugänglich.

„Im Gegensatz zu zentralisierten Cloud-Speicherdiensten, die Daten auf eine Weise sichern, die Kunden nicht ändern oder überprüfen können, können Kunden mit Filecoin auf einfache Weise ihre eigenen Präferenzen für Zuverlässigkeit und Kosten ausdrücken“, ein neues Dokument, das vor dem Netzwerkstart veröffentlicht wurde: „Engineering Filecoin's Economy ”, Erklärt.

Dale bricht die wirtschaftlichen Mechanismen zusammen, die Filecoin zu einem echten Konkurrenten machen könnten. Dies beinhaltet die Zahlung von Belohnungen für Bergleute, die das Netzwerk sichern und die verteilten Daten hosten, die Sicherstellung, dass alles im Netzwerk Vorabkosten verursacht, und die Behandlung aller Daten als eindeutige Bits (sogenannte Inhaltsadressierung).

„Beim Mining auf Filecoin geht es hauptsächlich darum, Speicherplatz mit herkömmlichen Speichersystemen bereitzustellen. Dies ist Standardhardware. Fast jeder mit einer Internetverbindung kann teilnehmen “, schreibt Dale.

Während Filecoin in der Vergangenheit von Verzögerungen heimgesucht wurde, könnte eine wachsende Begeisterung in China und der Erfolg seines Testnetzes auf einen erfolgreichen Start hindeuten.

Marktinformationen

Vorsichtig bullisch
Bitcoin (BTC) ist in ein zinsbullisches Gebiet übergegangen, aber die Preise bleiben anfällig für einen möglichen Ausverkauf von Aktien, berichtet Omkar Godbole von CoinDesk. Die führende Kryptowährung stieg am Montag über 10.700 USD und bestätigte damit einen Aufwärtstrend bei der 10-tägigen Preiskonsolidierung. Während der Ausbruch Widerstände zwischen 11.000 und 11.200 US-Dollar aufgedeckt hat, sagte Matthew Dibb, Mitbegründer und COO von Stack Funds, es sei zu früh, um ein Ende des Preisrückgangs von August-Hochs über 12.400 US-Dollar zu fordern. "Frühere Ausverkäufe wurden durch die Risiko-Aus-Dynamik bei Aktien, insbesondere beim techlastigen Nasdaq-Index, verschärft", sagte Dibb gegenüber CoinDesk. "Wir bleiben diese Woche vorsichtig optimistisch."

DeFi-Index
Das Datenunternehmen DeFi Pulse und das investitionsorientierte Set Protocol haben einen erlaubnislosen Index für DeFi-Token mit der besten Leistung erstellt, den DeFiPulse-Index. Der gewichtete Index, ähnlich dem S & P 500, bietet eine Exposition gegenüber dem boomenden DeFi-Feld über einen Token namens DPI, der LEND, YFI, COMP, SNX, MKR, REN, KNC, LRC, BAL und REP erfasst. Diese Reihenfolge ist vom größten Teil des Index (LEND bei 18,3%) bis zum kleinsten (REP bei 1,63%) geordnet. Der Token ist auf Uniswap, Set's TokenSets, Zapper, Argent, Dharma und anderen verfügbar.

Tech Pod

Intelligente Bitcoin-Verträge
Ein neues Bitcoin-Smart-Contract-Enabling-Protokoll, das von der Lightning Network Protocol- und Bitcoin Protocol (LNP / BP) -Standards Association entwickelt wurde, befindet sich derzeit in der Beta-Phase. Das als RGB bezeichnete Netzwerk könnte verwendet werden, um Token-Wertpapiere und nicht fungible Token (NFT) auszugeben und ein privateres Mittel für die Ausgabe und Übertragung stabiler Münzen in der beliebtesten Blockchain anzubieten. Einer seiner Architekten, Giacomo Zucco, sagte, er könne Bitcoin auch mit den Tokenisierungsfunktionen ausstatten, die Ethereum zur bevorzugten Blockchain für die Ausgabe von Token-Assets wie Wertpapieren, Sammlerstücken, Kryptodollar und mehr gemacht haben.

Op-ed

Orakel und Unternehmen
Paul Brody, Principal und Global Blockchain Leader bei EY, ist der Ansicht, dass Orakel zu einem echten Bestandteil der traditionellen Geschäftspraktiken werden können, aber Unternehmen benötigen zuerst Zugriff von Drittanbietern – lesen Sie: Auditoren -. „Orakel sind für die Zukunft der Blockchain-Handelsökosysteme von immenser Bedeutung. Ohne vertrauenswürdige Eingaben können wir keinen groß angelegten Handel entwickeln. Wir müssen jedoch mehrere Ansätze zur Zertifizierung von Informationen berücksichtigen, einschließlich solcher, die sich auf die Beurteilung und Überprüfung außerhalb der Kette stützen, und nicht nur auf clevere Algorithmen “, schreibt er.

Podcast-Ecke

Geopolitik
Während Oracle ein Angebot für TikTok USA gewinnt, untersucht The Breakdown, wie Tech-Wettbewerb, Kulturwettbewerb und Währungswettbewerb das Geschäft der Geopolitik prägen.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-09-15-at-11-25-29-am
https://www.coindesk.com/newsletters
Abonnieren Sie, um an jedem Wochentag Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close