Blockchain Bites: Hashrates Drop, Bitcoiners Hodl und ein offener Brief an die Banker

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Überschwemmungen dämpfen die Bitcoin-Mining-Hashraten, Ethereum Classic wird möglicherweise von seiner beliebtesten Börse geworfen und Bitcoin bewegt sich von den Börsen.

Du liest Blockchain Bites, die tägliche Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten in Blockchain- und Krypto-Nachrichten und warum sie von Bedeutung sind. Sie können diesen und alle Newsletter von CoinDesk hier abonnieren.

Obersten Regal

Überflutetes Netzwerk
In den großen chinesischen Bitcoin-Mining-Pools sinken die täglichen Hashraten nach anhaltenden Regenfällen in Sichuan täglich zwischen 10% und 20%. Chinas südwestliche Provinz Sichuan, die schätzungsweise über 50% der gesamten Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks ausmacht, wurde seit letzter Woche von heftigen Regenstürmen heimgesucht. Daten von BTC.com zeigen, dass die vier weltweit führenden Bitcoin-Mining-Pools – PoolIn, F2Pool, BTC.com und Antpool, alle mit Sitz in China – in den letzten 24 Stunden jeweils einen Rückgang ihrer Hashraten zwischen 10% und 20% verzeichnet haben.

Muster austauschen
Die Bitcoin-Devisenreserven sind auf ein 21-Monats-Tief gefallen. Daten zeigen, dass die Anzahl der an Börsenadressen gehaltenen Bitcoins am Montag um 0,83% auf 2.610.278 BTC gesunken ist – der niedrigste Stand seit dem 24. November 2018. Einige sehen dies als Indikator, den Anleger für den Markt optimistisch halten. Anleger tendieren dazu, digitale Vermögenswerte aus ihren Geldbörsen an Börsen zu transferieren, wenn sie das Vertrauen in die aktuelle Preisbewegung verlieren, wie dies während des Ausverkaufs am Schwarzen Donnerstag geschah, als Bitcoin um 40% abstürzte und die Wechselkurssalden um 2% stiegen. Bitcoin fährt jetzt ein 13-Monats-Hoch.

Ist ETC in Ordnung?
OKEx, die Börse mit dem höchsten Handelsvolumen von Ethereum Classic (ETC), erwägt, die Kryptowährung zu dekotieren, nachdem zwei kürzlich durchgeführte 51% -Angriffe 5,6 Mio. USD aus ihren Frisuren abgezogen haben. "Angesichts der Popularität und des Ansehens von ETC stürzen wir uns nicht auf Delisting … Wir wollen auch nicht die Rechnung für die Sicherheitslücken von ETC bezahlen, die es besonders anfällig für Angriffe gemacht haben", sagte Jay Hao, Geschäftsführer der Börse. Es wird angenommen, dass der Hacker OKEx während der Angriffe aufgrund seiner ETC-Liquidität verwendet hat. Die Börse hat seitdem die Bestätigungszeiten für ETC-Geschäfte verlängert.

Wegschneiden
Investoren, die den Chiphersteller-Riesen Nvidia verklagen, weil er angeblich die Höhe seiner Einnahmen aus dem Crypto-Mining falsch angegeben hat, haben sich beschwert, dass das Unternehmen nun versucht, wichtige Beweise eines ehemaligen Mitarbeiters zu blockieren. In der 2018 eingeleiteten Klage wird behauptet, Nvidia habe die Menge der an Crypto Miner verkauften Grafikkarten heruntergespielt. Die Aktionäre haben nun dem Gericht mitgeteilt, dass die Anwälte von Nvidia den ehemaligen Marketingleiter dazu gebracht hatten, mehrere wichtige Aussagen zu „widerlegen“. Die Kläger behaupten, der ehemalige Angestellte habe das Zeugnis aus Angst vor Vergeltungsmaßnahmen zurückgezogen.

Krypto vertraut
Die Kryptoprodukte Bitcoin Cash Trust (BCHG) und Litecoin Trust (LTCN) von Grayscale Investments werden nach Erhalt der DTC-Berechtigung am Montag an außerbörslichen Märkten öffentlich gehandelt. Die Zwillingsfonds bieten institutionellen Anlegern und Privatanlegern ein Engagement in ihren gleichnamigen Kryptowährungen: Bitcoin-Bargeld (Marktkapitalisierung 5,8 Mrd. USD) und Litecoin (Marktkapitalisierung 4,3 Mrd. USD). Die Crypto Trusts dienen als Gateway für Anleger, denen das technische Know-how oder die Risikotoleranz fehlt, um selbst Münzen zu halten. (Grayscale ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, der Muttergesellschaft von CoinDesk.)

Schnelle Bisse

Auf dem Spiel

Letzte Woche berichtete die Financial Times, dass das Coronavirus den digitalen Handel mit Anleihen vorantreibt.

Laut dem Treasury Trading Desk von JPMorgan Chase wurden nur 50% der vorpandemischen US-Treasury-Geschäfte elektronisch abgewickelt. Seitdem sind es 70% im April und 77% im Juni. Der Trend dürfte sich fortsetzen, sagt JPMorgan.

In früheren Zeiten wurden Geschäfte ausgeführt, indem „das Telefon abgenommen wurde, um mit einem menschlichen Händler zu verhandeln“ oder auf dem Handelsplatz standen, berichtet die FT. Dies ist aus hygienischen Gründen nicht mehr möglich.

Abgesehen von kulturellen Hindernissen ist der Rentenmarkt aufgrund seiner Größe resistent gegen Digitalisierung. „Tatsächlich gibt es weltweit nur 43.000 Aktien, aber es gibt Millionen von Anleihen mit jeweils [its] eigene rechtliche und finanzielle Besonderheiten “, berichtete die FT im Jahr 2018.

Aber ist eine menschliche Note notwendig, um den Handel mit Schulden zu verstehen?

Eines der Ziele von Blockchain ist es, eine solide Grundlage für die digitale Wirtschaft zu schaffen. Erstellung einzigartiger und dauerhafter digitaler Darstellungen von Vermögenswerten oder Schulden.

Noch in den Kinderschuhen hat die Blockchain-Bond-Industrie frühzeitig Erfolge erzielt. Regierungen, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen haben alle erfolgreiche Versuche oder Ausgaben mit einer Blockchain durchgeführt. Zuletzt kündigte das thailändische Finanzministerium Pläne zur Emission von Schulden in Höhe von 6 Mio. USD an.

Marktinformationen

Höhepunkt?
Bitcoin (BTC) war flach, nachdem es am Montag auf ein neues Hoch von 2020 über 12.400 USD gesprungen war. Analysten spekulieren, ob die größte Kryptowährung die höhere Position einnehmen kann. Denis Vinokourov, Forschungsleiter des Crypto Prime Brokers BeQuant, sagte gegenüber CoinDesk, dass der jüngste Aufstieg ein hohes Volumen hatte und eine „überzeugende Pause“ war. Das Hoch vom Montag lag nur 11% unter dem Höchststand von 2019 von 13.880 USD. Diese Erkenntnis kam von First Mover. Hier können Sie sich anmelden.

Tech Pod

Zweite Wahrheit
Elliptic hat Binance Chain und seinen nativen Zahlungstoken BNB zu seiner Überwachungsplattform hinzugefügt und ist damit das zweite Blockchain-Analyseunternehmen, das dies tut. Ab Dienstag können die automatisierten Compliance-, Wallet-Monitoring- und Transaktions-Tracing-Tools von Elliptic die Aktivitäten der Binance-Kette nutzen. Führungskräfte von Binance sagten, Compliance sei der Schlüssel zur Einführung der BNB. Die SEC hat im Juli einen Vertrag mit der Konkurrenzfirma CipherTrace unterzeichnet, insbesondere wegen ihrer BNB-Rückverfolgungsfähigkeit.

Op-ed

Lieber Bankier
Ouriel Ohayon, CEO und Mitbegründer von ZenGo, schrieb einen offenen Brief an alle Banker, in dem er sie aufforderte, beruflich und persönlich mit Krypto zu experimentieren. Krypto wird Banken nicht verdrängen, aber Banken können den eingeschlagenen Weg nicht überleben. „Niemand bittet dich, alles über Nacht zu ändern. Fangen Sie einfach irgendwo an, lernen Sie kontinuierlich, erkunden Sie das Kaninchenloch, machen Sie einige Piloten. Beginnen Sie mit bekannteren Gebieten wie Depotbörsen und von US-Dollar unterstützten Stallmünzen, die überall sehr gefragt sind “, schreibt er.

Podcast-Ecke

Aufgeblasene Erzählungen?
Nathaniel Whittemore wirft in der neuesten Ausgabe von The Breakdown einen Blick auf das makroökonomische Umfeld, um die Gegenkräfte zu erörtern, die die Inflation beeinflussen.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-08-18-at-10-50-44-am
https://www.coindesk.com/newsletters
Abonnieren Sie, um an jedem Wochentag Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close