Bitmain S17 / T17 Antminer hat eine hohe Ausfallrate

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Cryptocurrency Miner, die sich auf Bitmain S17 und T17 Antminer verlassen, haben angegeben, dass die Ausfallraten der Rigs zwischen 20 und 30% liegen, wo sie normalerweise bei etwa 5% liegen würden.

Gemäß ein Tweet vom 26. April Von Samson Mow, Chief Strategy Officer (CSO) des Blockchain-Infrastrukturunternehmens Blockstream, haben Bitcoin-Bergleute (BTC), die Bohrinseln des weltweit größten Herstellers von Cryptocurrency-Mining-Geräten verwenden, technische Probleme gemeldet.

Die Kühlkörper der Antminer S17- und T17-Anlagen sind heruntergefallen, wodurch die Maschinen kurzgeschlossen wurden. Darüber hinaus haben Benutzer Probleme mit den Netzteillüftern des S17 gemeldet.

Beide Geräte sind so ausgelegt, dass sie die vom Bergbaugerät erzeugte Wärme regulieren. Infolgedessen wurde fast ein Drittel durch die gemeldeten Probleme kurzgeschlossen.

Wie Mow betont, macht Jihan Wu, Chief Executive Officer (CEO), Bitmain-Mitbegründer Micree Zhan für die Fehler verantwortlich. Wu verdrängte Zhan im Oktober 2019 aus dem Unternehmen, um dieses Schiff zu retten [from sinking]. ”

Bergbauwettbewerb vor BTC-Halbierung

Mows Tweet kommt nur 15 Tage vor der erwarteten Halbierung von Bitcoin, wobei die beiden Cryptocurrency-Mining-Hersteller MicroBT und Bitmain in einem harten Wettbewerb stehen. Aufgrund von Unterbrechungen der Lieferkette infolge von COVID-19 haben jedoch viele in der Krypto-Community Verzögerungen bei der Bergbaumaschine erwartet.

Bitmain verkaufte seinen aktualisierten S19 Antminer Pro mit einer Hash-Rate von 110 Terahashes pro Sekunde (TH / s) am 23. März erfolgreich aus, kündigte jedoch später an, dass die Einheiten frühestens am 11. Mai, nur einen Tag vor der Halbierung, ausgeliefert würden. Viele haben spekuliert, dass Bitmain dieses Datum gewählt hat, damit es seine ASICs der nächsten Generation ohne Konkurrenz abbauen kann, bevor die nächste Abzweigung erfolgt.

MicroBT hingegen berichtete, dass sein Flaggschiff-Modell MS30S ++ aus der M30-Serie von Bitcoin-Minern eine Hash-Rate von 112 TH / s aufweisen würde. Der Bergbauhersteller hat angekündigt, dass die Hardware im Juni versandbereit sein wird.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close