Bitcoin zielt auf 28.000 USD ab und Händler sind bullisch – Crypto Gazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin scheint auf 28.000 USD zu zielen, und die Händler bleiben weiterhin optimistisch in Bezug auf die Königsmünze.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelt BTC im grünen Bereich und der Preis für die Königsmünze liegt bei 27.983,45 USD.

CoinDesk spricht die Tatsache an, dass Händler in einer so günstigen Landschaft optimistisch mit der Königsmünze umgehen.

Die Preisbewegung von Bitcoin wurde von institutionellen Geldern angetrieben

Aufgrund der begrenzten institutionellen Handelsaktivität in den letzten Tagen des Jahres 2020 teilten Händler und Analysten CoinDesk mit, dass die jüngste Preisbewegung weitgehend von Privatanlegern getrieben worden sei.

"Es ist ziemlich ungewöhnlich, dass die vergangene ganze Woche so ist, da es eine Ferienzeit ist. Normalerweise gibt es während der Ferienzeit eine Liquiditätskrise “, sagte Mable Jiang, Principal beim Crypto Hedge Fund Multicoin Capital, gegenüber CoinDesk.

Er fuhr fort und sagte: "Die Hitze wurde teilweise durch den jüngsten Anstieg von Bitcoin und das wieder auftauchende Interesse des Einzelhandels am Markt, zumindest in China, angetrieben."

In der Online-Veröffentlichung wurde auch erwähnt, dass das Crypto-Analyseunternehmen in TradeBlocks wöchentlichem Marktkommentar am 28. Dezember schrieb, dass die jüngsten Höchststände für BTC und ETH durch Abflüsse von XRP getrieben wurden.

„Die einzigen zwei digitalen Währungen sind die [Securities and Exchange Commission] hat definitiv festgestellt, dass keine Wertpapiere Bitcoin sind “und Äther, sagte TradeBlock.

Sie machten weiter und wiesen darauf hin, dass „die regulatorische Unsicherheit auf dem Altmünzmarkt nach dem Vorgehen der SEC zunahm [against Ripple Labs, claiming it was trading an illegal security, XRP]Die Händler nutzten die Gelegenheit, um sich auf mehr aufsichtsrechtlich bestimmte Vermögenswerte, Bitcoin und Äther, zu konzentrieren und gleichzeitig das Krypto-Risiko inmitten eines der stärksten Bullenläufe aller Zeiten aufrechtzuerhalten. “

Wir empfehlen Ihnen, den vollständigen Artikel über CoinDesk zu lesen, um mehr über BTC-Bullen und mehr zu erfahren.

Bitcoin wird weiterhin knapp unter 28.000 USD gehandelt, und es wird erwartet, dass die Königsmünze bald das Limit überschreitet.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close