Bitcoin verzeichnet ein Allzeithoch von 28.000 US-Dollar, aber (noch) kein Einzelhandelsinteresse

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Bitcoin-Preise sind letzte Woche auf 28.000 US-Dollar gestiegen, aber ein Schlüsselelement des Marktes fehlt noch.

Wo ist der Einzelhandel?

Daten deuten darauf hin, dass ein kritischer Treiber des Kryptowährungsmarktes ab 2017 noch nicht in die bösartigen Bereiche des berüchtigten, volatilen und oft qualvollen Raums eingetreten ist.

Der Analytics-Service-Skew hat am Sonntag getwittert, dass "das Einzelhandelsinteresse nicht zurückgegangen ist", obwohl die Preise für Bitcoin ein Rekordniveau erreicht haben und andere Kryptowährungen am Wochenende Preispumpen verzeichneten.

Unter Berufung auf Daten von Google Trends blieb die Suche nach "Bitcoin" im Einzelhandel auf dem Niveau von vor 2017, als Bitcoin von unter 1.200 USD auf über 19.000 USD anstieg. Der Vermögenswert fiel Anfang 2019 um über 80% auf unter 3.500 USD, was der Markt wieder anzog.

Die Institutionen sind hier und wollen Bitcoin

Also, wenn nicht Einzelhandel, wer kauft? Nach den Daten von skew handelt es sich um Institutionen. Daten für den institutionellen Fondsmanager Grayscale zeigten, dass das verwaltete Vermögen seiner verschiedenen beliebten börsengehandelten Fonds in diesem Jahr 16 Mrd. USD erreichte.

GBTC, das Bitcoin-Angebot des Unternehmens, macht allein 13 Milliarden US-Dollar dieser Warchest aus. Das Produkt wird außerbörslich gehandelt und ist ein sehr liquider Markt mit täglich über 12 Millionen US-Dollar. Jede GBTC-Aktie enthält eine kleine Menge Spot-Bitcoin, wobei Grayscale für diesen Komfort eine kleine Prämie zusätzlich zu diesem Wert berechnet.

Das von Grayscale Investments angebotene Produkt ist eines der wenigen öffentlich gehandelten Bitcoin-Angebote für US-Bürger und hat aufgrund der allgemein positiven Stimmung für Bitcoin bei institutionellen Fonds, Technologieunternehmen und Family Offices im Jahr 2020 an Beliebtheit gewonnen.

Einige Fondsmanager, wie Harris Kupperman von Praetorian Capital, sagen, dass der GBTC von Grayscale auch 2020 einen Großteil der Preisbewegungen von Bitcoin ausmacht. In einem Blog Anfang dieses Jahres sagte er, die GBTC schaffe eine endlose Kaufschleife von Instituten, die die Aktien kaufen, dem Graustufen-Kaufspot Bitcoin, um diese Aktien abzudecken (was die Preise in die Höhe treibt), und Marktteilnehmern des Weiteren mehr Bitcoin kaufen, wenn die Preise steigen.

In der Zwischenzeit haben Wall Street-Unternehmen ein größeres Interesse an Bitcoin gezeigt und beeilen sich, angesichts der düsteren wirtschaftlichen Aussichten und Inflationsängste von seinen Gewinnen zu profitieren. Dazu gehören Guggenheim Partners, die kürzlich angekündigt haben, bis zu 10% ihres Macro Opportunities Fund in Höhe von 5,3 Milliarden US-Dollar in einen Bitcoin-Trust zu investieren.

Einige andere sind bereits auf dem Zug. Der Software-Player MicroStrategy hat in drei Käufen in diesem Jahr Bitcoin im Wert von 1 Milliarde US-Dollar erworben, während Fondsmanager Paul Tudor Jones im Mai erklärte, er halte den Vermögenswert über BTC-Futures im Wert von über 70 Millionen US-Dollar.

Bitcoin, derzeit auf Platz 1 nach Marktkapitalisierung, ist rückläufig 0,04% in den letzten 24 Stunden. BTC hat eine Marktkapitalisierung von 499,74 Mrd. USD bei einem 24-Stunden-Volumen von 50,11 Mrd. USD.

Bitcoin-Preistabelle

BTCUSD Chart von TradingView

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close