Bitcoin-Steadies über 50.000 USD: Bedeutet dies, dass die bärische Dominanz vorbei ist?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin fiel während einer der schlimmsten Preiskorrekturen in die 47.000-Dollar-Region. Eine Pause über 51.000 USD führt zu der Hoffnung, dass möglicherweise nie wieder ein Preisverfall unter 50.000 USD eintreten wird.

Noch wichtiger ist, dass die Bullen auf eine neue Preiserholung gespannt sind, da BTC nach verschiedenen Tests endlich über 51.000 USD bricht. Die Frage, ob die Pause über 51.000 US-Dollar einen neuen Aufwärtstrend bedeutet, ist immer noch ein viel diskutiertes Thema.

Um die Frage zu beantworten, ob ein Anstieg über 51.000 USD den Beginn eines neuen Aufwärtstrends markiert, müssen einige Faktoren berücksichtigt werden.

Der erste Faktor ist der Index für Angst und Gier. Vor dem Zeitpunkt des Schreibens lag der BTC-Index für Angst und Gier bei 37. Zum Zeitpunkt des Schreibens zeigt das Messgerät eine erhöhte Angst, da es derzeit 31 anzeigt und näher an der Extremität liegt.

Der aktuelle Gier- und Angstindex übersetzt sich nur in Händleraktionen. Mit zunehmender Angst auf dem Markt scheint die bärische Dominanz nur länger zu dauern, wenn mehr Händler ihre Vermögenswerte verkaufen und Bargeld oder Stallmünzen halten.

Wenn die Angst am Markt nicht nachlässt, können Händler mit einem weiteren Rückgang unter 47.000 USD rechnen. Ein Rückgang unter 47.000 US-Dollar kann nur dann eine Panik auf dem Markt auslösen, wenn mehr Verkäufer ihr Ding machen.

An diesem Punkt des Eintauchens werden die Stützen zu einem zweischneidigen Schwert. Während einige Unterstützungen kippen und weitere Panikverkäufe auf dem Markt verursachen, werden andere eine Preiserholung fördern.

Zur Freude der Bären kann BTC auf 38.000 US-Dollar fallen. Es gibt eine CME-Lücke, die bei 38.000 USD noch geschlossen werden muss. Obwohl die Kluft nicht so groß ist wie die ihrer Kollegen, ist sie eine der ältesten in diesem Jahr.

Mit den verheerenden Preiskorrekturen können Händler auf die Unterstützung von 37.000 USD setzen, sobald die 40.000 USD brechen. Die obige Vorhersage ist ungültig, wenn ein Preisanstieg stattfindet, der BTC auf 60.000 USD zurückpumpt

Affiliate: Holen Sie sich ein Ledger Nano X für 119 US-Dollar, damit Hacker Ihre Krypto nicht stehlen!

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close