Bitcoin soll König bleiben, aber der Rest der Kryptomärkte könnte jedermanns Spiel sein: Kraken-CEO Jesse Powell

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Jesse Powell, CEO der Kryptobörse Kraken, sagt, dass Bitcoin (BTC) in absehbarer Zeit nicht abgesetzt werden wird.

In einem neuen Interview mit Yahoo Finance sagt Powell, dass BTC aus der Sicht der Wertaufbewahrung zwar die erste Kryptowährung bleiben wird, Ethereum (ETH) jedoch möglicherweise eine gewisse Konkurrenz im Bereich der Smart Contracts hat.

„Ich denke, Bitcoin ist immer noch der beste Wertspeicher. Ich denke, es ist immer noch das Beste an Sicherheit. Ich sehe nicht, dass Bitcoin in naher Zukunft gestört wird.

Ich denke, das Spiel für Smart Contracts ist absolut zu gewinnen. Ich denke, Ethereum ist jetzt ein dominanter Spieler, aber Sie sehen Polkadot [DOT] und Solana [SOL] und einige andere Ketten kommen, die vielleicht viel von diesem Donner von Ethereum in Bezug auf Smart Contracts stehlen könnten.“

Der CEO sagt auch, dass er trotz des Wettbewerbs zwischen den Ketten immer noch ein Szenario voraussieht, in dem viele Kryptos am Ende koexistieren und ihre eigenen Anwendungsfälle bedienen.

„Ich denke, wir werden eine Weiterentwicklung dieser Ketten sehen. Ich denke, es ist jetzt jedermanns Spiel. Ich denke, wir landen letztendlich in einer Welt, in der es viele erfolgreiche Ketten gibt, die gleichzeitig operieren.“

Powell sagte zuvor voraus, dass ein BTC irgendwann einmal einen Lamborghini und später einen Bugatti wert sein würde. Aus Sicht kostet ein neuer Bugatti zwischen 1,7 Millionen US-Dollar und 3 Millionen US-Dollar.

Bitcoin wechselt zum Zeitpunkt des Schreibens derzeit den Besitzer bei 68.638 US-Dollar, während ETH für 4.850 US-Dollar gehandelt wird.

Ö

Preisaktion prüfen

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass Sie für Verluste verantwortlich sind. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Tithi Luadthong/Sensvector

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close