Bitcoin-Prognosen des Präsidenten von El Salvador

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Präsident von El Salvador, Nayib BukeleEr hat einen Tweet mit seinem Bitcoin gepostet Vorhersagen für 2022.

Bitcoin bei 100.000 $

Er sagte, dass er glaubt, dass der Preis von Bitcoin auf den steigen könnte psychologische Schwelle von 100.000 US-Dollar im Laufe des Jahres.

Immerhin hat er selbst seit vielen Monaten als offizielles Profilbild ein Foto von sich mit den Laseraugen aufgestellt, in der Annahme, dass der Preis von Bitcoin diese Zahl erreichen könnte.

Angesichts der Tatsache, dass der Anstieg des BTC-Preises im Jahr 2021 unter 70.000 USD stoppte, denken viele von denen, die dachten, dass 100.000 USD im letzten Jahr berührt werden würden, jetzt, dass diese Zahl in diesem Jahr erreicht werden wird.

Bukeles Prognose: El Salvador wird nicht das einzige Land sein, das Bitcoin einführt

Die zweite Vorhersage ist vielleicht noch wichtiger.

Bukele sagt, er glaubt, dass im Jahr 2022 Mindestens zwei weitere Länder neben El Salvador werden Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel übernehmen.

Er sagt nicht welche, aber es ist erwähnenswert, dass in Paraguay und Truthahn die Möglichkeit, Bitcoin und Kryptowährungen einen rechtlichen Rahmen zu geben, wird aktuell auf politischer Ebene diskutiert.

Auch wenn noch nicht klar ist, welche wahren Absichten die Politiker diesbezüglich haben, ist es keineswegs unwahrscheinlich, dass es aus dieser Sicht im Laufe des Jahres 2022 große Neuigkeiten geben wird. Es ist unmöglich zu wissen, welche, aber es ist schwer vorstellbar, dass es keine geben wird.

Bitcoin wird bei den Zwischenwahlen zu einem der Hauptthemen werden.

Bitcoin in den USA

Die dritte Vorhersage ist merkwürdig, denn Bukele wird das argumentieren in den USA wird Bitcoin in diesem Jahr zu einem der Hauptthemen bei den Zwischenwahlen werden.

In den USA finden zwei Jahre nach der Wahl des Präsidenten die Zwischenwahlen statt, um einen Teil des Parlaments zu erneuern, und laut Bukele wird sich ein Teil der Kandidatenkampagne um Bitcoin drehen, wahrscheinlich im Gegensatz zur starken Inflation der US Dollar.

Bitcoin-Stadt

Die vierte scheint eher ein Versprechen als eine Vorhersage zu sein: In El Salvador wird mit dem Bau von Bitcoin City begonnen.

Das fünfte Anliegen „Vulkan“-Anleihen, herausgegeben von der salvadorianischen Regierung selbst, um den Bau der Bitcoin-Mining-Farm zu finanzieren, die von einer geothermischen Quelle des größten Vulkans des Landes betrieben wird. Bukele prognostiziert sogar eine Überzeichnung.

Bukeles Versprechen

Letzteres ist eigentlich keine Vorhersage, sondern ein Versprechen. Tatsächlich sagt Bukele das auf der kommenden Bitcoin-Konferenz 2022, die vom 6. bis 9. April in Miami stattfindet, er wird eine große Offenbarung machen.

Tatsächlich wurde letztes Jahr die große Enthüllung, dass El Salvador Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführen würde, während dieser Konferenz gemacht, die mittlerweile zur weltweit bekanntesten für Kryptowährungen geworden ist.

Es bleibt nur abzuwarten, was er meint.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close