Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD geht unter $64.000 . zurück

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 14. November

Laut Tages-Chart dürfte der Bitcoin-Preis dem rückläufigen Momentum folgen, da weitere Aufwärtsbewegungen vorerst abgelehnt werden können.

BTC/USD Langfristiger Trend: Ranging (Tageschart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 70.000 $, 72.000 $, 74.000 $

Support-Level: 58.000 USD, 56.000 USD, 54.000 USD

BTCUSD – Tageschart

BTC/USD steht derzeit vor einem Rückschlag, da diese aktuelle Bewegung dauerhaft sein könnte, wenn die rote Linie des gleitenden 9-Tage-Durchschnitts unter die grüne Linie des gleitenden 21-Tage-Durchschnitts kreuzt. Kurzfristig dürfte die Königsmünze jedoch eine rückläufige Bewegung aufweisen, da eine Preisrallye der Münze helfen könnte, ihr Tagestief zu erreichen. Derzeit handelt Bitcoin (BTC) nach einem freien Fall von 65.330 US-Dollar um etwa 63.944 US-Dollar.

Bitcoin-Preisvorhersage: Kann der Bitcoin-Preis wieder 68.000 USD erreichen?

Der technische Indikator Relative Strength Index (14) zeigt, dass sich die Signallinie nach Osten bewegt und es wahrscheinlich ist, dass der Bitcoin-Preis abrutscht und sich dem Abwärtstrend stellt. In der Zwischenzeit schwebt der Relative Strength Index (14) trotz der Seitwärtsbewegung immer noch unter der 60-Marke, und dies könnte bedeuten, dass Bullen wieder auftauchen könnten, wenn der Bitcoin-Preis wieder über die 60-Marke steigt und die Königsmünze über der 9-Tage-Marke bleiben könnte und 21-Tage-Gleitende Durchschnitte.

Auf der anderen Seite mag die Erholung nicht einfach sein, aber eine nachhaltige Erholung in Richtung der oberen Grenze des Kanals könnte den nächsten Widerstand bei 68.000 $ lokalisieren, was eine längere Erholung in Richtung der potenziellen Widerstandsniveaus bei 70.000 $, 72.000 $ und 74.000 $ ermöglichen könnte. Ein Anstieg des Verkaufsdrucks unter die gleitenden Durchschnitte könnte den Bitcoin-Preis jedoch in Richtung einer kritischen Unterstützung bei 58.000 USD, 56.000 USD und 54.000 USD zwingen.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Ranging (4H-Chart)

Auf dem 4-Stunden-Chart handelt der Bitcoin-Preis weiterhin unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten, da der Marktpreis versucht, sich von der rückläufigen Dynamik zu erholen. Der Bitcoin-Preis wird jedoch wahrscheinlich in den Bullenmarkt zurückkehren, wenn der Preis über die gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte bricht. In der Zwischenzeit könnte ein höherer Widerstand bei 65.000 USD liegen, während der technische Indikator Relative Strength Index (14) unter dem Niveau von 50 bleibt.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Auf der anderen Seite, wenn die Abwärtsbewegung anhält, kann das Unterstützungsniveau von 64.000 $ den Verkaufsdruck möglicherweise nicht halten. Darüber hinaus wird BTC/USD wahrscheinlich auf 62.000 USD und darunter fallen, wenn der Preis unter die untere Grenze des Kanals fällt.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close