Bitcoin-Preisprognose: Bitcoin bricht den Widerstand von 54.000 USD und lehnt einen weiteren Aufwärtstrend bei 55.500 USD ab.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • BTC bricht den vorherigen Widerstand bei 54.000 USD.
  • Weiterer Aufwärtstrend bei 55.500 USD abgelehnt.
  • Nächster Widerstand bei 57.000 USD.

Die heutige Bitcoin-Preisprognose ist bärisch, da der Markt bei der Marke von 55.500 USD einen weiteren Aufwärtstrend ablehnt. Daher ist es wahrscheinlich, dass Bitcoin heute später nach unten drückt.

Cryptocurrency Heat Map. Quelle: Coin360

Der Gesamtmarkt ist insgesamt im grünen Bereich. Marktführer – Bitcoin ist um 3,6 Prozent gestiegen, während Ethereum einen Zuwachs von 4,2 Prozent verzeichnet. Die schlechteste Leistung wird für Cardano (ADA) gesehen, da sie um 6,6 Prozent gesunken ist.

BTC / USD eröffnete bei 55.080 USD, nachdem gestern eine starke Aufwärtsdynamik zu einem Preisanstieg von über 7 Prozent geführt hatte. Im Moment scheint Bitcoin einen weiteren Aufwärtstrend abzulehnen, da eine bärische Stiftleiste um die 55.000-Dollar-Marke gebildet wird. Dies sollte bedeuten, dass die insgesamt rückläufige Bitcoin-Preisdynamik wahrscheinlich über das Wochenende wieder aufgenommen wird.

Bitcoin-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden

Der BTC / USD-Preis bewegte sich in einer Spanne von 52.836 bis 55.646 USD, was auf eine gute Volatilität nach einer zuvor ruhigen Handelssitzung hinweist. Das Handelsvolumen ist weiter um 21,86 Prozent gesunken und beläuft sich auf 49,1 Milliarden US-Dollar. Die Marktkapitalisierung ist über die Marke von 1 Billion US-Dollar zurückgekehrt. Wenn man jedoch bedenkt, dass der Preis von BTC / USD weiter nach oben fällt, werden wir ihn heute wahrscheinlich wieder unter 1 Billion USD sehen.

BTC / USD 4-Stunden-Chart – BTC bereitet sich auf ein weiteres niedrigeres Hoch vor?

Auf dem 4-Stunden-Chart können wir sehen, dass die Aufwärtsdynamik von gestern erschöpft ist, da der größte Teil des vorherigen Abschwungs zurückverfolgt wurde. Daher bereitet sich Bitcoin wahrscheinlich auf einen weiteren Rückgang am Wochenende vor.

BTC / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Insgesamt bewegt sich Bitcoin in der vergangenen Woche weiterhin in einer sehr bärischen Preisstruktur. Der Markt hat mehrere niedrigere Hochs und Tiefs erreicht, was auf einen stetigen rückläufigen Druck hinweist, da der Preis von BTC / USD die psychologisch wichtige Marke von 60.000 USD nicht überschritten hat.

Gestern haben wir gesehen, wie Bitcoin gestiegen ist, und nachdem eine kleine Ablehnung bei der vorherigen Unterstützung den Widerstand auf 54.000 USD erhöht hatte, stieg der Preis höher, bis er schließlich auf Widerstand bei 55.500 USD stieß. Derzeit zeigt die Preisbewegung von Bitcoin, dass der Markt bereit ist, zum Abwärtsgewinn zurückzukehren. Daher sollten wir in den nächsten 24 Stunden mehr Nachteile sehen.

Die starke Unterstützung befindet sich immer noch auf dem vorherigen Tief von 51.000 bis 52.000 USD. Wenn dieser Bereich BTC / USD davon abhält, nach unten zu fallen, könnte sich in der ersten Hälfte der nächsten Woche eine Konsolidierung bilden. Wenn man jedoch den allgemeinen rückläufigen Druck betrachtet, wird das wahrscheinlichste Szenario sein, dass Bitcoin diese Unterstützung durchbricht und ein weiteres niedrigeres Tief setzt.

Die nächste bedeutende Unterstützung befindet sich relativ weit entfernt – bei 48.000 bis 49.000 US-Dollar. Wenn diese Unterstützung vom aktuellen Preis aus erreicht wird, wird Bitcoin eine weitere Welle von etwa 10 bis 11 Prozent verzeichnen. Daher könnte eine Short-Position mit der insgesamt mittelfristig rückläufigen Bitcoin-Preisdynamik eingegangen werden.

Sobald die nächste große Unterstützung um die 48.500 USD erreicht ist, könnte sich Bitcoin deutlich ernster umkehren, da der größte Teil des Anfang März beobachteten Aufschwungs zurückverfolgt wird, was darauf hinweist, dass der Markt wieder überverkauft ist.

Bitcoin-Preisvorhersage: Fazit

Die Bitcoin-Preisprognose ist bärisch, da der größte Teil des vorherigen Abschwungs zurückverfolgt wurde und Anzeichen für eine Ablehnung eines weiteren Aufwärtstrends vorliegen. Wir gehen daher davon aus, dass Bitcoin am Wochenende nach unten drücken und wahrscheinlich die nächste größere Unterstützung bei 48.500 USD erreichen wird.

Während Sie darauf warten, dass Bitcoin nach unten geht, sehen Sie sich unsere langfristigen Preisvorhersagen für Litecoin und IOTA an. Weitere Informationen zu Bitcoin finden Sie in unserem Leitfaden zur Halbierung von Bitcoin.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, unabhängig zu recherchieren und / oder einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close