Bitcoin liegt jetzt bei 23.000 US-Dollar, aber Altfonds fordern eine Umstellung auf 400.000 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Pionier-Kryptowährung Bitcoin hat heute eine für die Rekordbücher erstellt, nachdem sie zum ersten Mal in ihrer 12-jährigen Geschichte die Marke von 22.000 US-Dollar überschritten hatte.

Der Meilenstein kam nur wenige Stunden, nachdem der Vermögenswert ein Allzeithoch von 20.000 USD erreicht hatte, unmittelbar danach auf 21.000 USD anstieg und dann auf 22.000 USD anstieg.

Bitcoin ist allein in den letzten zwei Wochen um 10% gestiegen und seit den Tiefstständen im März um über 400% gestiegen. Ein Flash-Crash zu dieser Zeit führte dazu, dass die Stimmung für die weltweit größte Kryptowährung negativ wurde, aber seitdem hat sie ihre Erholung auf ein Preisniveau gebracht, wie es noch nie zuvor gesehen wurde.

Die meisten in der Kryptowelt fordern jetzt kurzfristig ein Bitcoin in Höhe von 30.000 US-Dollar und eine Rallye von bis zu 250.000 US-Dollar bis Ende 2021. Derzeit ist der Vermögenswert jedoch darauf ausgerichtet, neues Geld in den Weltraum zu locken Personen wie Antoni Trenchev, der Mitbegründer von Nexo, der die neu gefundenen Preise angibt, würden zu neuen Medienberichten und damit zu mehr Einzelhandelsbeteiligten führen.

|75b84df93e34fce7022d8236d84ccb53|

Die mythischen Wall Street-Firmen haben es zur Kenntnis genommen und stürzen sich in den Sektor. Nach a Bloomberg Guggenheim Partners LLC berichtete heute, dass es bis zu 10% seines Macro Opportunities Fund in Höhe von 5,3 Milliarden US-Dollar in einen Bitcoin-Trust investieren könnte.

Das Unternehmen sagte, es habe das Bitcoin Trust (GBTC) -Produkt von Grayscale als Ziel für das Engagement in dem steigenden Vermögenswert ausgewählt. Der GBTC ist ein börsennotiertes Instrument, das den Preis von Bitcoin nachverfolgt und Anlegern eine Prämie (derzeit 25%) für die Bequemlichkeit berechnet.

Scott Minerd, der Leiter von Guggenheim Investments, sagte gestern in einem Interview, dass die Knappheit von Bitcoin in Verbindung mit dem „grassierenden Gelddruck“ der US-Notenbank bedeutete, dass der Vermögenswert einen Preis von 400.000 USD sehen könnte.

Minerd sagte:

"Bitcoin hat viele Eigenschaften von Gold und gleichzeitig einen ungewöhnlichen Wert in Bezug auf Transaktionen."

Er fügte hinzu, dass Guggenheim zuerst beschlossen habe, in Bitcoin zu investieren, als der Vermögenswert im Bereich von 10.000 USD gehandelt wurde. Es ist seitdem um über 100% gestiegen.

In der Zwischenzeit scheint Bitcoin nicht so schnell anzuhalten. Orderbuchdaten von Crypto Exchange Bitfinex zeigten, dass „bis zu 50.000 USD kein Verkaufsinteresse bestand“, eine Kennzahl, auf die Adam Back, CEO von Blockstream, heute hinwies.

Es ist in der Tat unbekanntes Wasser.

Bitcoin, derzeit auf Platz 1 nach Marktkapitalisierung, ist gestiegen 15,33% in den letzten 24 Stunden. BTC hat eine Marktkapitalisierung von 421,72 Mrd. USD bei einem 24-Stunden-Volumen von 68,45 Mrd. USD.

Bitcoin-Preistabelle

BTCUSD Chart von TradingView

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close