Bitcoin fällt um über 1.000 USD, da New Covid Strain die Dollar-Nachfrage steigert

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine leichte Erholung des US-Dollar-Marktes veranlasste Bitcoin am Montag, seine Aufwärtsdynamik umzukehren.

Die Kryptowährung der Benchmark fiel am frühen Morgen in Europa um mehr als 1.000 USD und erreichte ein Intraday-Tief von 22.430 USD. Der jüngste Abwärtstrend von Bitcoin schien also eine Korrektur zu sein, um die überkauften Bedingungen zu neutralisieren. Der BTC / USD-Wechselkurs lag am Sonntag bei 24.300 USD, nachdem er in 10 Wochen um 127 Prozent gestiegen war.

Bitcoin kippt den Aufwärtstrend, nachdem es 24.300 USD als Rekordhoch verzeichnet hat. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com
Bitcoin kippt den Aufwärtstrend, nachdem es 24.300 USD als Rekordhoch verzeichnet hat. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

In der Zwischenzeit versuchte auch der US-Dollar, der normalerweise umgekehrt zu Bitcoin handelt, sich von seinen überkauften Bedingungen zu erholen. Das Greenback stieg am Montag um 0,78 Prozent, als seine Nachfrage in Europa stieg, nachdem Großbritannien neue Coronavirus-Beschränkungen eingeführt hatte.

Das Land, das bereits von der Brexit-Unsicherheit heimgesucht wurde, war Gastgeber eines neuen Coronavirus-Stammes, der laut dem britischen Gesundheitsminister Matt Hancock um 70 Prozent übertragbarer ist als sein Vorgänger. Trotzdem ist die sogenannte „VIU-202012/01-Variante“ möglicherweise nicht gefährlicher und nicht impfstoffresistent.

Der US-Dollar-Index ist von seinem Höchststand von 102,99 Mitte März um 11,80 Prozent gefallen. Bitcoin ist im gleichen Zeitraum um 487 Prozent gestiegen.

Futures Gaps

Führende Bitcoin-Händler glauben, dass der Rückgang am Montag auf eine Handelslücke im Futures-Chart zurückzuführen ist.

Rückblickend hinterließen an der Chicago Mercantile Exchange notierte Bitcoin-Futures am Wochenende eine fehlende Kerze. Die Leute denken, dass sich die Kassakurse tendenziell in Richtung dieser fehlenden Leerzeichen bewegen, um sie 9 von 10 Mal zu füllen. Spot Bitcoin versuchte also mit seinem letzten Schritt nur, die Lücke zu schließen.

Bitcoin, Kryptowährung, BTCUSD, BTCUSDT "data- ="
Die Lücke bei den Bitcoin-Futures wurde geschlossen, nachdem die Spotpreise am Montag gesunken sind. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com
Die Lücke bei den Bitcoin-Futures wurde geschlossen, nachdem die Spotpreise am Montag gesunken sind. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

In der kommenden Sitzung müssen jetzt zwei weitere Kerzen fehlen. Ein pseudonymer Trader hat es in der obigen Grafik erhöht und die Aussichten auf einen weiteren Rückgang des Bitcoin-Preises in Richtung 18.115 USD und 16.995 USD erhöht.

Technischer Ausblick für Bitcoin

Die mittelfristigen Aussichten des US-Dollars sind bärisch, dank des Engagements der Federal Reserve, ihr Anleihekaufprogramm auf unbestimmte Zeit fortzusetzen, und der Entscheidung der US-Kongressführer, einen Anreiz von 900 Milliarden US-Dollar zu verabschieden, um kleinen Unternehmen und amerikanischen Haushalten zu helfen, die unter den wirtschaftlichen Folgen des COVID leiden -19 Pandemie.

Bitcoin, Kryptowährung, BTCUSD, BTCUSDT "data- ="
Bitcoin kurzfristige Preisaussichten. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com
Bitcoin kurzfristige Preisaussichten. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Das ergibt ein rosiges technisches Bild für Bitcoin – zumindest in den unteren Zeitrahmen-Charts. Das einstündige Diagramm der Kryptowährung zeigt den Preis in einem Konsolidierungstrend, selbst nach dem letzten rückläufigen Akt. Es wird darauf hingewiesen, dass sich BTC / USD immer noch auf 24.000 USD oder mehr erholen könnte.

"Angesichts der steigenden Nachfrage von institutionellen Anlegern", fügt Konstantin Anisimov, Executive Director bei CEX.IO, hinzu, "der sich gegen die Inflation absichern will, könnte sich der Preis der Flaggschiff-Kryptowährung innerhalb von Monaten verdoppeln, nachdem ein solcher Meilenstein erreicht wurde, der dazu beitragen wird, 90.000 USD zu überschreiten." bis Ende 2021. ”

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close