Bitcoin Bull- und Bear-Zyklen werden laut On-Chain-Analyst Willy Woo der Vergangenheit angehören

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der On-Chain-Analyst Willy Woo sagt, dass ausgeprägte Bullen- und Bärenzyklen für Bitcoin der Vergangenheit angehören werden.

In einem neuen Interview mit der Nachrichtenpersönlichkeit Natalie Brunell sagt Woo, dass die typischen Vierjahreszyklen, die die meisten Analysten bei Bitcoin beobachten, durch einen „drunken walk“ nach oben ersetzt werden, ähnlich wie beim S&P 500 oder anderen großen Aktienindizes.

„Der Zeitplan sieht wirklich vor, dass dieser Bullenmarkt ab Dezember auslaufen wird, und derzeit sagen die Daten in der Kette etwas anderes…

Jetzt, da wir uns unserem vierten Quartal nähern, sehen die Daten ganz anders aus als alle Zyklen, die wir zuvor gesehen haben, und die Leute denken immer wieder, dass wir diesen Bullen- / Bären-Zyklus auf vergangene zurückführen und wenn Sie strukturell auf die Kette schauen würden , alles sieht anders aus…

Ich denke, es ist eine faire Chance, dass wir nicht auf einen traditionellen Bitcoin-Bärenmarkt eingehen, der im Allgemeinen ein riesiger Rücklauf von vielleicht 80% seines Wertes ist, und es dauert auch etwa neun Monate bis zu einem Jahr, um zu erschüttern aus. Ich glaube nicht, dass das passieren wird, und ich denke, dass wir jetzt, gemessen an der Reife dieses Marktes und den Auswirkungen der verschiedenen Teile der Nachfrage und des Angebots aus verschiedenen Teilen des Ökosystems, aus dieser Vier-Jahres-Zeit ausbrechen Zyklus, der wirklich davon abhängt, dass sich das Netzwerk halbiert.“

Der Vier-Jahres-Zyklus von Bitcoin deutet darauf hin, dass BTC im ersten Jahr einen massiven Anstieg durchläuft, gefolgt von einem brutalen Bärenmarkt und dann einer Akkumulationsphase vor der Erholung und Fortsetzung.

Woo sagt, dass er Bitcoin in seinem „letzten Zyklus“ sieht, bevor es in eine neue Ära eintritt, in der Bitcoin keine offensichtlichen Bullen- und Bärenmärkte mehr hat.

„Ich glaube nicht, dass wir wieder so haben werden, wie wir diese normalen Vierjahreszyklen sehen. Ich nenne das den 'letzten Zyklus'. Und die Leute werden denken, dass das sehr düster und bärisch ist, aber nein, ich meine, dieses Ding macht einen betrunkenen Spaziergang von Höhen und Tiefen, tendiert nach oben, während es auf unbestimmte Zeit angenommen wird . Diese Vier-Jahres-Zyklen sind vorbei. Ich denke, das könnte passieren, was eine große Offenbarung ist, denn das widerspricht der Erwartung der Mehrheitsdenken, also werden wir sehen, ob sich das auswirkt.“

ich

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass Sie für Verluste verantwortlich sind. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Mopic

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close