Bitcoin (BTC/USD) Preismerkmale Gerader Aufwärtstrend

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 28. Juli
Der BTC/USD-Preis weist einen geradlinigen Aufwärtstrend auf, da er eine Erholungsbewegung einleitet. Die Bewertung des Kryptos handelt um den Punkt von 40.337 $ bei einem Prozentsatz von 4,03.

BTC/USD-Markt
Schlüsselebenen:
Widerstandsstufen: $42.500, $45.000, $47.500
Unterstützungsstufen: 37.500 $, 35.000 $, 32.500 $,BTC/USD – Tageschart
Der BTC/USD-Tageschart zeigt, dass der Preis der Krypto einen geradlinigen Aufwärtstrend aufweist. Es gab eine Reihe von bullischen Candlesticks, seit die Krypto während der Handelssitzung am 21. Juli die Reise nach oben begann. Ein bullischer Candlestick hat den größeren SMA im Norden durchbrochen. Die 14-Tage-SMA-Trendlinie liegt unter der 50-Tage-SMA-Trendlinie. Die stochastischen Oszillatoren befinden sich im überkauften Bereich mit verbundenen Linien, was auf eine Konsolidierungsbewegung des Marktes hindeutet.

Könnte es weitere Aufwärtsbewegungen geben, da der BTC/USD-Preis einen geradlinigen Aufwärtstrend aufweist?

Für eine Weile könnte es eine Reihe weiterer Aufwärtstrends geben, da der BTC/USD-Preis einen geradlinigen Aufwärtstrend aufweist. Es zeigt jetzt, dass Bullen Spaß daran haben, gegen die Bewertung der US-Fiat-Währung zu kämpfen. Ein Indikator deutet jedoch darauf hin, dass die Kryptowirtschaft eine überkaufte Handelssituation erreicht hat. Und das erfordert ab sofort Vorsicht bei der Einführung weiterer Long-Positionen.

Auf der anderen Seite mussten die BTC/USD-Bären nach einer Ablehnung des Kurswiderstands bei 42.500 US-Dollar Ausschau halten, bevor sie eine Verkaufsorder aufgeben. Eine plötzliche Rückkehr gegen den Punkt bei 40.000 USD könnte bei einem sich allmählich bewegenden Ausblick eine Rückkehr der Abwärtskraft signalisieren. In der Zwischenzeit müssen Händler möglicherweise aufhören, eine Order zu platzieren, während die Preisbewegung nicht sichtbar ist.

BTC/USD 4-Stunden-Chart

Das mittelfristige BTC/USD-Chart zeigt, dass der Preis der Krypto einen geradlinigen Aufwärtstrend aufweist. Am 23. Juli schnitt die 14-Tage-SMA-Trendlinie die 50-Tage-SMA-Trendlinie nach Norden. Beide weisen immer noch nach oben, was darauf hindeutet, dass in der Kryptowirtschaft eine Aufwärtsbewegung stattfindet. Die stochastischen Oszillatoren, die vom überverkauften Bereich bis in den Bereich von 40 platziert wurden, deuten darauf hin, dass die Stärke im Norden noch nicht vollständig ausgeschöpft ist. Händler mussten jedoch vorsichtig sein, wenn sie Positionen platzieren, während der Markt keine aktive Bewegung zur Unterstützung ihrer Anstrengungen hat.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs mit diesem Angebot

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close