Bitcoin (BTC/USD) Marktoperationsspannen bei 65.000 $

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 14. November
Es wurde derzeit festgestellt, dass die BTC/USD-Marktoperation um die $65.000-Linie liegt, nachdem sie ihre Bewertungsdehnung nicht über dem neuen Allzeitpunkt gehalten hat. Der kryptoökonomische Preis wird jetzt bei etwa 64.584 USD bei einem kleineren negativen Prozentsatz von etwa 0,24 gehandelt.

BTC/USD-Markt
Schlüsselebenen:
Widerstandsstufen: 67.500 $, 70.000 $, 72.500 $
Unterstützungsstufen: 60.000 $, 57.500 $, 55.000 $

BTC/USD – Tageschart
Der BTC/USD-Tageschart zeigt, dass das Flaggschiff des kryptoökonomischen Marktbetriebs bei einem Handelsniveau von 65.000 USD liegt. Die bereichsgebundenen Trendlinien zeichneten sich und markierten die zuvor erwähnte Wertlinie und das Niveau von 60.000 USD. Die 14-Tage-SMA-Trendlinie ist in die bereichsgebundenen Handelszonen hineinragt, während die 50-Tage-SMA-Trendlinie darunter liegt. Die stochastischen Oszillatoren sind kurzzeitig über den Bereich von 20 in den überverkauften Bereich abgetaucht. Das zeigt, dass einige Abwärtsbewegungen etwas andauern.

Gibt es eine Wahrscheinlichkeit, dass der Preis bei 60.000 USD in die untere Spanne zurückkehrt, wenn die BTC/USD-Marktoperation bei 65.000 USD liegt?

Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Preis zurückkehrt und sich nach unten bewegt, um die untere Spanne bei 60.000 USD erneut zu testen, da die BTC/USD-Marktoperation derzeit bei 65.000 USD liegt. Allerdings wird eine solche mutmaßliche Abwärtsbewegung auf lange Sicht eine solide Unterstützungsbasislinie ermöglichen, die sich in einer späteren Sitzung um die untere Bereichszone aufbaut. Basierend auf dieser Stimmung mussten Long-Positionsnehmer wachsam sein, während sich diese Annahme auswirkt.

Auf der anderen Seite sollten die Verkäufer des BTC/USD-Marktes zu diesem Zeitpunkt ein gewisses Maß an Geduld bei der Ausübung von Short-Positionen aufbringen. Mehrere kleinere Klimmzüge, die sich in eine Umkehrbewegung gegen die obere Wertlinie bei 65.000 US-Dollar verwandeln, könnten signalisieren, dass sich Verkäufer darauf vorbereiten, einen Vorteil daraus zu ziehen, indem sie ihre Positionen im Markt neu auflegen.

BTC/USD 4-Stunden-Chart

Das 4-Stunden-Chart von BTC/USD zeigt, dass der kryptoökonomische Marktbetrieb zwischen 65.000 und 62.500 US-Dollar liegt. Die 14-Tage-SMA-Trendlinie liegt über der 50-Tage-SMA-Trendlinie. Die zinsbullische Trendlinie wurde gezogen, um den größeren SMA-Indikator abzufangen. Die stochastischen Oszillatoren haben sich versehentlich nach Norden in den überkauften Bereich bewegt. Und sie versuchen jetzt, die Linien etwas über der Spanne von 80 zu schließen. Dies könnte den Markt schließlich dazu bringen, in den folgenden Sitzungen für eine Weile an Schwung zu verlieren.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld.

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close