Bitcoin brüllt über 9.000 US-Dollar hinaus, während Frantic FOMO auf Binance & Coinbase weiterarbeitet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die letzten 24 Stunden waren für den Bitcoin-Markt explosiv. Seitdem die Kryptowährung am Mittwochmorgen die Marke von 7.800 USD überschritten hat, befindet sie sich in einem nahezu unaufhaltsamen Aufwärtstrend und hat den Widerstand nach dem Widerstand bei den 7.000 USD, 8.000 USD und zuletzt dem immer wichtigen 9.000 USD-Niveau überwunden.

Dieser steile Aufwärtstrend ist auf einen Zustrom von Kaufvolumen an Einzelhandelsbörsen wie Coinbase zurückzuführen, der am Mittwoch aufgrund des Zustroms von Kaufaktivitäten vorübergehend abstürzte. Auch Binance verzeichnete mit dem Börse, die innerhalb von 24 Stunden Handelsaktivitäten im Wert von 11 Milliarden US-Dollar registriert.

Noch vor wenigen Minuten, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, hat BTC 9.200 US-Dollar erreicht – mehr als 17% mehr als noch vor 24 Stunden.

Dies ist der höchste Wert, den die Kryptowährung seit der ersten Märzwoche gehandelt hat, kurz vor dem Kapitulationsereignis, bei dem Bitcoin auf 3.700 USD gestiegen ist.

Diagramm von TradingView.com

Obwohl während dieser letzten Etappe nur wenige Shorts von 8.800 USD auf 9.200 USD liquidiert wurden, deuten die Daten von Skew.com darauf hin, dass in den letzten 24 Stunden BitMEX-Shorts im Wert von mehr als 90 Mio. USD liquidiert wurden.

Es ist ein erstaunlicher Trend, der zeigt, dass nur wenige Anleger erwartet haben, dass Bitcoin so hoch und so schnell steigt.

Was kommt als nächstes für Bitcoin?

Da nur wenige Anleger damit rechnen, dass sich die Kryptowährung so schnell erholt, haben sie sich auf technische Analysen konzentriert, um herauszufinden, was als nächstes für Bitcoin kommt.

Ein Kryptohändler bemerkte, dass die Chance auf einen Aufwärtstrend dramatisch gestiegen ist, da Bitcoin den Widerstandscluster von 7.800 bis 8.000 US-Dollar überschritten hat, den er als den Punkt bezeichnete, an dem Bären ihren „letzten Stand“ haben werden.

Bloomberg hingegen warnt vor einer bevorstehenden Korrektur.

Die Verkaufsstelle warnte in einem Artikel, der veröffentlicht wurde, als Bitcoin Mitte der 8.000-Dollar-Marke gehandelt wurde, dass der GTI Global Strength Indicator – eine Kennzahl, die den Trend eines Vermögenswerts verfolgt – kürzlich einen Wert von über 70 für Bitcoin druckte.

Basierend auf dem GTI Global Strength Indicator ist Bitcoin überkauft

Karte von Bloomberg

Mit einem Wert von „70“, der mit dem Zeitpunkt zusammenfällt, an dem Vermögenswerte technisch überkauft werden, warnte Bloomberg, dass „es für den Token möglicherweise schwierig sein kann, kurzfristig zusätzliche Gewinne zu erzielen“.

Faktoren hinter dieser explosiven Bewegung

Es ist schwer genau zu sagen, was die kollektive Kryptodiaspora denkt, aber Analysten sagen, dass die jüngste Preisbewegung auf fundamentale Trends zurückzuführen ist.

Roch Rosenblum, Co-Head of Trading bei GSR, bemerkte gegenüber Bloomberg in dem oben genannten Artikel, dass die anhaltende BTC-Rallye auf dem makroökonomischen Umfeld beruht:

„Dieser letzte Lauf ist vorbei 8.000 US-Dollar geht es sowohl um positive Makrostimmung als auch um die bevorstehende Halbierung. Wir beginnen, viel mehr Sicherheit zu haben, da immer mehr Länder ihre Pläne zur Wiedereröffnung der Wirtschaft im Mai teilen. "

Dieser Optimismus wurde von Zac Prince, einem Mitbegründer von BlockFi, bestätigt, der sagte, dass die „aktuelle Marktdynamik ein verstärktes Interesse weckt [for] digitale Währung. “ Diese Dynamik, auf die er sich bezog, war das Engagement der Federal Reserve für den Gelddruck und das Wachstum bei Stallmünzen.

Foto von vikram sundaramoorthy auf Unsplash



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close