Bitcoin Bounce Back kann den BTC-Preis auf dieses Niveau bringen! – Coinpedia – Fintech & Cryptocurreny News Media

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Kryptowährungsmarkt scheint heute bullisch zu sein, da die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung um mehr als zwei Prozent zugelegt hat und sich der Marke von 43.000 USD nähert. Ethereum hingegen hatte mehr als fünf Prozent zugelegt und wird bei 3240 $ gehandelt. Auch die meisten Altcoins wurden in Grün gehandelt.

Wird Bitcoin bald wieder die 53.000-Dollar-Marke erreichen?

Während die Bullen bestrebt sind, die Unterstützung um die 40.000-Dollar-Marke zu halten, prognostiziert ein bekannter Krypto-Analyst und -Händler eine signifikante Rallye für Bitcoin (BTC).

Das Comeback von Bitcoin vom 90-Tage-Tief von 39.796 $ impliziert, dass BTC laut Justin Bennett auf eine Erholungsrallye eingestellt ist.

Er sagt, dass BTC vor der Erholung dazu neigt, 4 Prozent -8 Prozent unter die Liquidationsdochte zu fallen [December 4th candle]. Mit Ausnahme der vierten Kerze im Dezember ist dies seit Anfang 2021 fünfmal passiert. Das heutige Tief liegt 5,7 Prozent unter dem Liquidationstief von 42.000 USD. "Es ist Zeit zu hüpfen."

Bitcoin verlor am 4. Dezember an einem einzigen Tag um bis zu 22% an Wert, von etwa 53.000 $ auf 42.000 $, bis die Käufer eingriffen und BTC auf 49.152 $ drückten, wodurch ein großer Docht unter dem Körper der Tageskerze zurückblieb.

Bennett sagt, dass Bitcoin nach dem Füllen der vierten Liquidationskerze im Dezember über 50.000 USD steigen wird.

„Mir gefällt die Idee eines Sprungs zwischen 38.000 und 40.000 US-Dollar. Reden wir über Ziele. Wenn wir diesen Sprung bekommen, entweder von 40.000 $ oder so oder runter in Richtung 35.000 $.

Zusammenfassend sagt er, dass jedes Mal, wenn Bitcoin dies seit Anfang 2021 getan hat, der durchschnittliche Abprall nach einem Liquidationsereignis und dann dieser Bewegung unter den Boden etwa 63 Prozent betrug. Der niedrigste Prozentsatz beträgt jetzt 25 %. Der höchste Prozentsatz beträgt 100 Prozent. Bei einem Durchschnitt von 63 Prozent können wir also sehr leicht sehen, dass Bitcoin nicht nur auf 45.000 USD, sondern sogar auf 53.000 USD zurückkehrt.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close