Bitcoin-Bergleute erzielten im Januar einen Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Bitcoin-Bergleute erzielten allein im Januar einen Umsatz von über 1,09 Milliarden US-Dollar.
  • In der Zwischenzeit ist die Hashrate des Netzwerks nach dem ATH am 17. Januar leicht gesunken.

Daten von The Block zeigten, dass Bitcoin-Bergleute im Januar 2021 die zweitgrößten Einnahmen erzielten. Den Informationen zufolge stammten die Einnahmen hauptsächlich aus den Blocksubventionen des Netzwerks, dh der Höhe der BTC-Belohnung für Bergleute für die Blockproduktion. Laut dem Blockchain-Explorer Blockchain.com beträgt die Netzwerk-Hash-Rate der Krypto zum Zeitpunkt des Schreibens etwa 150 Millionen Terahash pro Sekunde (TH / s).

Bitcoin-Bergleute verdienten über 1 Milliarde US-Dollar

Im Januar 2021 erwirtschafteten Bitcoin-Bergleute über 1,09 Milliarden US-Dollar. Dies ist der größte Umsatz seit Dezember 2017. Zu dieser Zeit erzielten die Bergleute mehr als 1,25 Milliarden US-Dollar, was wahrscheinlich auf die höhere Blockbelohnung und den damals steigenden Preis der Kryptowährung zurückzuführen ist. Außerdem übertrafen die aktuellen Einnahmen den Rekord im Januar 2018, als BTC-Bergleute rund 1,02 Milliarden US-Dollar erwirtschafteten. Nach Angaben von The Block erzielten sie im Januar 2020 einen geringeren Umsatz von rund 500 Millionen US-Dollar.

Die Einnahmen der Bitcoin-Bergleute im Januar wurden größtenteils durch die Blockbelohnungen getragen. Berichten zufolge erwirtschafteten sie rund 977 Millionen US-Dollar der Einnahmen aus den Blocksubventionen des Netzwerks, während der Rest aus Transaktionsgebühren stammte. Insbesondere werden Bergleute derzeit nach dem dritten Halbierungsereignis im letzten Jahr mit 6,25 BTC pro Block belohnt. Der Anstieg der Einnahmen von Bitcoin-Minenarbeitern folgt möglicherweise dem jüngsten Anstieg des Marktpreises für die Kryptowährung, da die Blockbelohnungen nicht größer waren als in den Jahren vor 2020.

Bitcoin-Netzwerk-Hashrate

Nach dem Allzeithoch (ATH) vom 17. Januar von 155,4 Millionen TH / s pro Blockchain.com ist die Netzwerk-Hashrate um etwa fünf Millionen TH / s gesunken. Derzeit liegt die Hashrate des Bitcoin-Netzwerks bei rund 150 Millionen, was auf einen Rückgang der Anzahl der Maschinen hinweist, die die Kryptowährung abbauen. In letzter Zeit gab es keinen größeren Anstieg der Bergbauschwierigkeiten des Netzwerks. Daher verdienen Bergleute einen erhöhten Betrag von 0,25 USD für 1 TH / s.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close