Bison Trails erweitert die Unterstützung für Binance Smart Chain-Entwickler

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Bison Trails hat angekündigt, die Community der Binance Smart Chain-Entwickler zu unterstützen.
  • Bison Trails behauptet, dass die BSC eine große Attraktion für Entwickler war, und diese Entscheidung wird sich auf die Gesamtleistung der Branche auswirken.
  • Ziel von Bison Trails ist es, die gestiegenen Gaspreise zu senken und die Blockzeiten auf der Binance Smart Chain zu verbessern.

Das führende Unternehmen Bison Trails, das Infrastruktur für die Blockchain-Industrie bereitstellt, hat seine Präsenz auf dem Markt erhöht, indem es seine Unterstützung für Binance Smart Chain-Entwickler erweitert hat. Nach Angaben des Unternehmens wird diese Maßnahme das Sicherheits- und Gesundheitsniveau des DeFi-Sektors, einem der am schnellsten wachsenden Sektoren, erhöhen.

„Binance Smart Chain wird zu einer wichtigen Drehscheibe für Entwickler, die Anwendungen erstellen möchten, wie die Anzahl der auf der Plattform gestarteten DeFi- und NFT-Projekte zeigt“, sagte Aaron Henshaw, CTO von Bison Trails.

Vor kurzem hat Bison Trails ein System geschaffen, über das Entwickler von Binance Smart Chain (BSC) auf die Validator-Node-Infrastruktur zugreifen können. Dies wird ihnen helfen, durch das Ausführen von Knoten zur Netzwerksicherheit beizutragen. Insbesondere bietet das Unternehmen der Binance Smart Chain eine Query & Transact-Infrastruktur an, die Entwicklern dabei helfen wird, die Anwendungen effizienter zu erstellen.

Bison Trails arbeitet mit Binance Smart Chain zusammen

Seit dem Start im Jahr 2020 hat BSC mehr als 180 Projekte auf die Plattform gebracht und am 29. Juli mehr als 13,1 Millionen tägliche Transaktionen verzeichnet. Der Zusammenschluss des Unternehmens mit BSC wird das strategische Entscheidungswachstum von DeFi und Chain steigern und dazu beitragen, Defi durch eskalierte Blockzeiten und erhöhte Gasblocklimits erschwinglicher zu machen.

Derzeit unterstützt das Unternehmen mehr als 30 Protokolle mit vielen wichtigen Partnerschaftsankündigungen im letzten Jahr.

Da die Einführung dezentraler Finanzen auf BSC erheblich zugenommen hat, gibt es auch einen Anstieg der Protokoll-Hacks. Im Mai 2021 ereignete sich kürzlich ein Exploit, der auf das Spartan Protocol abzielte und zu einem Verlust von 30 Millionen US-Dollar führte. Die letzte Ausbeutung von Poly Network in Höhe von 600 Millionen US-Dollar war ebenfalls ein großer Hack. DAO Maker, eine Crowdfunding-Plattform, wurde Anfang dieses Monats ebenfalls mit einem Verlust von 7 Millionen US-Dollar getroffen und litt darunter, und der Angriff auf THORChain mit einem Verlust von 8 Millionen US-Dollar ist keine unbekannte Geschichte.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close