Biotech-Unternehmen wandelt Bilanz in Hodl Bitcoin um

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgzMjM5ODAxNTQ4MzE4MTE0/home-pattern.png

Die Texas Biotech Company Spinesmith Holdings wird ihre Bilanz für langfristiges Halten in Bitcoin umwandeln, um die Überreichung der Banken zu vermeiden.

Das texanische Biotech-Unternehmen Spinesmith Holdings wird seine Bilanz für langfristiges Halten auf Bitcoin umstellen, um die Überreichung der Banken zu vermeiden.

Konkret wolle das Unternehmen die Bank nicht um Erlaubnis bitten, Projekte mit eigenen Mitteln zu starten, sagte ein Sprecher Bitcoin-Magazin.

Auf die Frage, warum das Unternehmen keine Banken nutzen wolle, kommentierte CEO Kevin Dunworth, dass Spinesmith Bitcoin als „Absicherung gegen die Inflation“ und aufgrund von „Banküberschreitung“ gekauft habe.

Spinesmith Holdings, die Muttergesellschaft von Thermi, Spinesmith and Celling Biosciences, ist ein biotechnologisches Forschungs- und Entwicklungsunternehmen sowie ein Hersteller medizinischer Geräte. Eine Quelle in der Nähe der Sache erzählte Bitcoin-Magazin dass das Unternehmen mit Parker Lewis von Unchained Capital zusammengearbeitet hat, um ihre Multisignatur-Custody-Lösung einzurichten.

Dunworth erklärte, dass sich das Unternehmen für die Zusammenarbeit mit Unchained entschieden habe, weil es "die lokalen Unternehmen von Fellow in Austin Texas unterstützte" und auch, weil die "Multisignatur-Tresore für Unternehmensbeteiligungen und Zahlungen sinnvoll waren". Er sagte, Unchained sei „sehr empfehlenswert und die Zusammenarbeit mit Parker Lewis, Phil Geiger und Michael Tanguma war großartig.“

Gründer Kevin Dunworth kommentierte: „Das Unternehmen hält mehr als einen Bitcoin, aber weniger als Tesla und Microstrategy. Wir sind mit dem bisherigen Prozess zufrieden und planen, die Bestände vierteljährlich aufzustocken.“

Das Unternehmen prüft auch, seine Mitarbeiter in Bitcoin zu bezahlen, und arbeitet noch an der Entwicklung der Finanzinfrastruktur dafür.

Für die Zukunft sagte Dunworth, dass Spinesmith „auf lange Sicht bereit ist, Mitarbeiter in Bitcoin zu bezahlen und Bitcoin zu akzeptieren, da Zahlungen für Geräte unmittelbar bevorstehen“.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close