Binance Singapore stellt den ehemaligen Chief Regulatory Officer der Singapore Stock Exchange als CEO ein.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Binance Singapore hat den ehemaligen Chief Regulatory Officer der Singapore Stock Exchange (SGX) mit der Leitung des Geschäfts beauftragt. In einer Ankündigung am Montag sagte der Krypto-Börsenriese, dass Richard Teng im Rahmen seiner Bemühungen, globale Regulierungsbehörden vor Gericht zu stellen, als CEO von Binance Singapore zu dem Unternehmen gestoßen ist. Binance wird seit einiger Zeit von verschiedenen Ländern behördlich geprüft.

Ehemaliger SGX-Beamter wird Binance Singapore leiten.

Laut der Ankündigung von Binance war Teng zuletzt CEO der Financial Services Regulatory Authority bei Abu Dhabi Global Market. Davor war er Chief Regulatory Officer bei der SGX, wo er die Regulierungsabteilung leitete, die für die Rahmenbedingungen in Bezug auf die Notierungs-, Handels- und Clearingaktivitäten verantwortlich war. Außerdem arbeitete Teng 13 Jahre lang bei der Monetary Authority of Singapore, der faktischen Zentralbank des Stadtstaats. „Ich freue mich darauf, mit dem talentierten Team von Binance Singapore zusammenzuarbeiten, um unser Geschäftswachstum reaktionsschnell und nachhaltig voranzutreiben, indem wir die Bedürfnisse von Investoren erfüllen, Best Practices einhalten und regulatorische Standards einhalten“, sagte Teng.

Binance sieht sich weiterhin einem steigenden regulatorischen Druck ausgesetzt.

Binance hat einen neuen CEO für seine Niederlassung in Singapur eingestellt, da in den letzten Monaten der regulatorische Druck aus mehreren Ländern, darunter die USA, Großbritannien, Singapur, Hongkong und Länder der Europäischen Union, zugenommen hat. Wie bereits berichtet, hat Binance.US, der Partner der Börse in den USA, kürzlich Brian Brooks als CEO verloren. Der ehemalige amtierende US-Währungsprüfer verließ das Unternehmen nur wenige Monate nach seiner Ernennung. Binance.US versucht jedoch immer noch, eine 100-Millionen-Dollar-Runde aufzubringen, obwohl es aufgrund zunehmender regulatorischer Bedenken schwierig ist, Investoren in den USA abzuschotten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close