Bill Gates erklärt, warum er Bitcoin mit Steuervermeidung und illegalen Aktivitäten in Verbindung bringt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Milliardär Microsoft Mitbegründer Bill Gates sagte, er halte weder Bitcoin noch sei er kurz davor. Stattdessen behauptet Gates, er habe eine neutrale Position in Bezug auf die führende Kryptowährung.

Seine nachfolgenden Kommentare widersprechen jedoch seiner Eröffnungserklärung. Während er sich ausschließlich für die Digitalisierung von Geld einsetzt, glaubt er, dass Bitcoin Steuervermeidung und illegale Aktivitäten fördert. Stattdessen bevorzugt Gates den Ansatz der Zentralbank in digitaler Währung gegenüber digitalem Geld mit reversiblen Transaktionen und direkter Identitätszuordnung.

"Ich besitze kein Bitcoin. Ich bin kein kurzes Bitcoin. Ich bin also neutral eingestellt. Ich denke, Geld in eine digitalere Form zu bringen und die Transaktionskosten zu senken, was die Gates Foundation in Entwicklungsländern tut.

Aber dort tun wir es, damit Sie die Transaktion rückgängig machen können. Sie haben die vollständige Übersicht darüber, wer was tut. Es geht also nicht um Steuervermeidung oder illegale Aktivitäten. "

Gates dreht sich um Wohltätigkeitsarbeit

Spitzenpionier oder Industriepilfer? Egal auf welcher Seite Sie stehen, es gibt immer noch keinen Ausweg aus den Auswirkungen von Gates auf das digitale Zeitalter.

Seit Gates seine Position als Microsoft-Chef-Softwarearchitekt im Jahr 2000 niedergelegt hat, konzentriert er sich zunehmend auf Wohltätigkeitsarbeit über die Gates Foundation.

Im Jahr 2020 beschloss er, mehr Zeit für diese Sache aufzuwenden und die Beziehungen zu Microsoft zu kappen, indem er aus dem Vorstand ausschied. Er erwähnte jedoch, dass er immer als Berater zur Verfügung steht.

"Nehmen Sie sich mehr Zeit für philanthropische Prioritäten wie globale Gesundheit und Entwicklung, Bildung und mein zunehmendes Engagement bei der Bekämpfung des Klimawandels."

Die Bitcoin-Community mischt sich in die Kommentare von Gates ein

Während dieses Übergangs ist Gates weniger als technischer Innovator als vielmehr als Philanthrop bekannt geworden. Bitcoin-Bulle Anthony Pompliano impliziert, dass dies sein Verständnis von disruptiver Technologie getrübt hatte.

Es ist wild zu hören, wie einer der klügsten Männer der Welt so uninformiert und ungebildet über eine der störendsten Technologien klingt.

Ebenso Binance CEO Changpeng Zhao versuchte, Gates 'schlecht informierte Kommentare weiterzugeben, indem er sagte, er habe sich das Recht verdient, nicht länger "blutig" zu sein.

Er befindet sich jedoch in einem anderen Lebensabschnitt. Er ist nicht auf dem neuesten Stand, führt, drückt usw. Er muss nicht. "

Wachstumsvorsprung bei Kraken Exchange Dan Held Gates 'Kommentare zu hohen Gebühren und übermäßigem Energieverbrauch haben einige Vorteile. Insgesamt ist Held der Ansicht, dass Gates sich nicht die Zeit genommen hat, Bitcoin zu verstehen.

Als ehemaliges Vorstandsmitglied von Berkshire Hathaway und enger Freund von Warren Buffett sollte Gates 'Position zu Bitcoin niemanden überraschen.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close