Bakkt-Präsident Adam White gibt seinen Rücktritt bekannt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Adam White, der Präsident des Kryptowährungsunternehmens Bakkt, verlässt das Unternehmen, das er als Gründungsmitglied von Grund auf mit aufgebaut hat.

White verbrachte die letzten drei Jahre bei Bakkt, einem Unternehmen, das 2018 mit dem ehrgeizigen Ziel gegründet wurde, die institutionelle Einführung von Kryptowährungen Wirklichkeit werden zu lassen, bevor es zu einer Reihe von mehr einzelhandelsorientierten Produkten wechselte.

Vor seiner Zeit bei Bakkt war White fünf Jahre lang Vice President und General Manager bei der Kryptowährungsbörse Coinbase.

„Nach 3+ Jahren bei Bakkt ist nächste Woche meine letzte.“ White sagte in einem Tweet am Donnerstag. „Ich habe es geliebt, bei zu arbeiten [the] Schnittmenge von Krypto + Märkten und es ist gut zu sehen, dass die Branche die Balance zwischen Innovation und Regulierung findet. Hier gibt es noch viel zu tun, aber nie optimistischer in die Zukunft.“

White verriet nicht, welche Möglichkeiten er als nächstes erkunden würde.

Bakkt ging im Oktober dieses Jahres nach einer Fusion mit der Special Purpose Acquisition Company (SPAC) VPC Impact Acquisition Holdings an die Börse und begann mit dem Handel an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol „BKKT“.

Die Aktien von Bakkt stiegen gegen Ende Oktober auf über 40 US-Dollar, sind aber seitdem stark gefallen und wurden zum Zeitpunkt des Schreibens bei 9,10 US-Dollar gehandelt.

Laut einer E-Mail, die diese Woche an die Mitarbeiter von Bakkt gesendet wurde und die von CoinDesk gesehen wurde, werden Whites „tiefe Expertise in Krypto und sein Engagement für Ausführung und Innovation schmerzlich vermisst“.

„Wir haben das Glück, eine große Anzahl von Führungskräften zu haben, die gut positioniert sind, um Bakkt dabei zu helfen, seine Vision der Vernetzung der digitalen Wirtschaft zu verwirklichen“, schrieb Bakkt-CEO Gavin Michael in der E-Mail.

Bakkt, das mit dem Gewicht des NYSE-Besitzers Intercontinental Exchange im Rücken aus dem Tor stürmte, hatte Mühe, die hohen Erwartungen zu erfüllen, die während des Krypto-Bärenmarktes, in dem es geboren wurde, an es gestellt wurden.

Das Unternehmen startete mit Kelly Loeffler an der Spitze als CEO, bevor sie das Unternehmen Ende 2019 verließ, um US-Senatorin aus dem Bundesstaat Georgia zu werden. Sie verlor ihr Wiederwahlangebot im Zyklus 2020.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close