Auf der Suche nach glaubwürdigen Gegenargumenten zu einer einzigartigen Sichtweise, wie staatliche Bösewichte das Sicherheitsmodell von Bitcoin mit minimalen Kosten brechen könnten (N.B. Ich glaube nicht, dass dies der Fall ist!)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Hallo, Bitcoiner-Kollegen!

Bei meinem letzten Tauchgang durch den Kaninchenbau, über den ich gestolpert bin [this critical article](https://joekelly100.medium.com/on-bitcoins-fee-based-security-model-part-3-bitcoin-vs-the-state-60243a4d4437), die zusammenfassend versucht, zu artikulieren, dass ein Gegner von der Größe eines Nationalstaates Bedrohung das Bitcoin-Netzwerk erfolgreich angreifen könnte, indem sie sich zunächst dem Netzwerk als Verbündeter anschließt, ASICS mit einem (kleinen) Defizit betreibt, um Konkurrenten auszupreisen und im Laufe der Zeit einen Großteil der Hash-Rate anzusammeln, bevor die üblichen 51%-Angriffsmethoden (Transaktionszensur, Denial-of-Service usw.).

Ich habe das Gefühl, dass dies ein gebrochenes Argument ist, das nur in einem Vakuum existieren kann, das einige der technologischen und wirtschaftlichen Abwehrmechanismen von Bitcoin ausschließt, aber würde gerne Ihre Meinung hören?

*EDIT: Bitte stimmen Sie nicht ab, nur weil Sie mit dem Artikel nicht einverstanden sind. Ich bin auch anderer Meinung – würde aber lieber eine konstruktive, wohlüberlegte Diskussion darüber führen, warum dies kein glaubwürdiger Angriffsvektor sein kann, anstatt nur den Faden zu begraben. Danke.*

Reddit von HelloMokuzai ansehen – Quelle anzeigen


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close