APENFT Foundation und Valuart schließen sich zusammen, um die Vanity Fair NFT Cover-Serie zu starten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anzeige


&nbsp

&nbsp

Die APENFT Foundation, die die Lücke zwischen erstklassigen Künstlern und Blockchain schließt, hat sich mit Valuart zusammengetan, um die Vanity Fair NFT Cover-Serie auf dem kommenden APENFT-Marktplatz zu starten.

Wie angekündigt, wird die Vanity Fair NFT Cover-Serie voraussichtlich Anfang Januar auf dem APENFT-Marktplatz erhältlich sein. Die Sammlung wird insbesondere The Vanity Queen umfassen, den allerersten NFT, der von Vanity Fair geprägt wurde. Die Kollektion umfasst 4 Vanity Fair NFT-Cover mit außergewöhnlichen Kunstwerken, die dem Gründer von TRON, Justin Sun, gewidmet sind. Die vier NFT feiern nicht nur die Sonne, sondern auch die digitale Kunstbewegung.

In seinem Kommentar zur Vanity Fair NFT Cover-Serie würdigte Sun die Bemühungen des Künstlers und fügte hinzu: „Es ist großartig zu sehen, wie Krypto die Kreativwirtschaft umgestaltet.“

APENFT hat bereits eine Warteliste für den Marktplatz eröffnet. Der Marktplatz ermöglicht es Benutzern, NFTs zu prägen, zu sammeln und zu handeln. Vor allem am ersten Tag der Warteliste haben sich über 500.000 Benutzer für die Warteliste vorregistriert. Die Benutzer auf der Warteliste haben Zugang zum Drop von Vanity Fair NFT Covers. Darüber hinaus hat APENFT eine Reihe lukrativer Anreize versprochen, darunter Airdrops seines Governance-Tokens, Belohnungen und Empfehlungsboni.

In einem Kommentar zum APENFT-Marktplatz erklärte Sydney Xiong, Direktorin der APENFT-Stiftung:

Anzeige


&nbsp

&nbsp

„Wir sind stolz darauf, unseren APENFT Marketplace zu starten, und er markiert einen neuen Meilenstein auf der Erkundungsreise von APENFT in die Welt von NFT und Metaverse. Was unseren Marktplatz von anderen unterscheidet, ist, dass wir uns auf die Nutzung von NFTs konzentrieren wollen, um ein starkes und kreatives geistiges Eigentum zu schaffen. Diese Partnerschaft mit Valuart ist ein guter Anfang.“

APENFT wurde geschaffen, um die Schöpferökonomie zu erleichtern. Die Plattform versucht auch, die finanzielle und kulturelle Inklusion im Metaversum zu katalysieren. Seit seiner Gründung hat APENFT zahlreiche Sammlungen gesammelt, darunter Andy Warhol, Picasso, Alberto Giacometti, Beeple, FEWOCiOUS, Pak, Mitchell F. Chan und viele mehr.

Valuart wurde in der Schweiz von Etan Genini Michele Fiscalini und Vittorio Grigòlo gegründet und möchte ein Ökosystem schaffen, das das geistige Eigentum von Sammlern, Künstlern und

Auch Etan Genini, CEO und Mitbegründer von Valuart, kommentierte die Partnerschaft:

„Wir freuen uns sehr, mit APENFT bei der Einführung ihres neuen Marktplatzes zusammenzuarbeiten. Valuart und APENFT glauben beide daran, die kreative und technologische Bewegung, die die Kunstwelt revolutioniert, bekannt zu machen und zugänglich zu machen. Diese außergewöhnliche Kollektion von Vanity Fair NFT Covers passt perfekt zu dieser Mission.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close