Algorand arbeitet mit Crypto Custodian Curv für "Trusted DeFi" zusammen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Algorand, das vom Turing-Preisträger Silvio Macali ins Leben gerufene Proof-of-Stake-Netzwerk, hat sich mit dem Digital Custody Tech-Anbieter Curv zusammengetan, um letztendlich Lösungen für den dezentralen Finanzbereich (DeFi) bereitzustellen.

Durch die Vereinbarung wird Curv Algorand in seine „Asset-Agnostic“ -Infrastruktur integrieren, während Algorand die Verwahrlösungen von Curv intern nutzen wird.

Ziel der Unternehmen ist es, Institutionen die Möglichkeit zu geben, sichere Wallet-Funktionen in Anwendungen im Algorand-Netzwerk zu integrieren, die von Curvs MPC-Technologie (Multi-Party Computation) unterstützt werden. Curv-Benutzer können auch ALGO- und ALGO-basierte ASA-Token abwickeln und speichern.

"Wir möchten eine Art vertrauenswürdiges DeFi anbieten", sagte Sean Ford, Chief Operating Officer von Algorand, gegenüber CoinDesk. „Natürlich bauen wir Technologien, die traditionelle Institutionen und Zahlungsanbieter ansprechen [and] Regierungen. Curve verkörpert das Zusammentreffen traditioneller Finanzinvestoren mit dem DeFi-Bereich. “

Curv, das seit 2019 fast 30 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln gesammelt hat, verwendet MPC, um kryptografische Schlüssel durch Aufteilen zu sichern, ohne dabei die Service-Level-Funktionalität zu beeinträchtigen.

"Noch vor drei Jahren war Sicherheit in dieser Branche ein Synonym für Kühllager oder Hardware", sagte Itay Malinger, CEO von Curv, in einem Interview. "MPC ist der schnellste Weg, um Transaktionen mit Engpässen sicher zu signieren, und genau das benötigen Sie für die Art von Skalierung, die Algorand liefert."

Algorand und Curv sind bereits auf eine dezentrale Finanzierung vorbereitet. Zum Beispiel begann Curv im Sommer letzten Jahres mit der DeFi-Kreditplattform Compound zu arbeiten.

Laut Curv gab es sowohl von der Kryptoseite als auch von der traditionellen Finanzseite eine Nachfrage nach Unterstützung des ALGO-Tokens und der tokenisierten Assets über das Algorand-Netzwerk.

Das in New York ansässige Sorgerechts-Startup bringt mit seinem Versicherungsschutz für digitale Vermögenswerte von bis zu 50 Millionen US-Dollar, der von Munich Re zur Verfügung gestellt wird, sowie einer Soc2-Zertifizierung und einer ISO-Akkreditierung für die Sorgerechtslösung selbst ein institutionelles Flair auf den Tisch. Zu den Kunden zählen die Investmentfirma Franklin Templeton, die Handelsplattform eToro und Genesis Trading, die der Muttergesellschaft Digital Currency Group von CoinDesk gehören.

Algorand verfügt nun über eine breite Palette von Vermögenswerten: Neben stabilen Münzen wie USDC und USDT umfasst sein Netzwerk lizenziertes E-Geld in Euro, Britischen Pfund und isländischen Kronen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close