Adidas NFT Launch ist das neueste Beispiel für Hindernisse bei virtuellen Token

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Adidas hat letzte Woche den Geschmack seines NFT-Launch-Drops bekommen. Dieser Start scheiterte in einem Fall von nicht verbrauchbaren Token, die von Marken eingeführt wurden, um das Metaverse zu erleben. Die mit Spannung erwartete Kollektion, die zusammen mit dem Bored Ape Yacht Club auf den Markt kam, wurde für rund 22 Millionen US-Dollar verkauft.

Als Adidas jedoch zum ersten Mal NFTs für Early Adopters zur Verfügung stellte, hatten einige Besitzer Schwierigkeiten, sie zu prägen und eine digitale Datei in ein kryptografisches Sammlerstück zu verwandeln. Adidas war dadurch gezwungen, den Münzprozess einzustellen. Mindestens ein Kunde kaufte deutlich mehr NFTs als erlaubt, was möglicherweise zu einem Problem mit der Anzahl der verfügbaren Token führte.

In seinem Twitter-Account erwähnte das Unternehmen, dass es nur über begrenzte Transaktionen/Wallets verfügt, um alltägliche Zwecke zu erfüllen. Sie gaben den Zeitpunkt so nah wie möglich an der Herbstsaison bekannt, um Roboter zu vermeiden. Adidas arbeitete mit Partnern zusammen, um Informationen, FAQ und einen Discord-Kanal zu erstellen, um die Menschen über die Gefahren der Web3-Entwicklung aufzuklären.

Es war trotz aller Bemühungen nicht fehlerfrei. Viele der Anwender erleben zum ersten Mal die Gefahren von Web3 und werden weiter dazulernen.

Sobald der Überprüfungsprozess aller Transaktionen abgeschlossen ist, garantiert Adidas, dass Personen, die Treibstoffkosten verloren haben, entschädigt werden.

Adidas-Einstieg in NFT

Adidas hat bekannt gegeben, dass seine kommende Kollektion eine Kombination aus digitalen und physischen Objekten sein wird, die in Form von NFTs in Zusammenarbeit mit Marken wie Bored Ape Yacht Club erhältlich sind.

Die NFT-Kollektion Into the Metaverse umfasst sowohl virtuelle Wearables, die Verbraucher auf Online-Plattformen nutzen können, als auch greifbare Kleidung. Die Einführung von NFT ist die erste Kollektion von Adidas, bei der es sich um digitale Sammlerstücke mit Authentizität handelt. NFTs liegen in Form eines Besitzzertifikats vor, das auf Blockchain basiert und die Authentifizierung, den Kauf und die Abholung von Gegenständen ermöglicht.

Die Blockchain-Technologie trägt eine Rekordsignatur und das Eigentum an NFTs und bietet ein großes Potenzial für Unternehmen, sagt Scott Zalaznik, Chief Digital Officer von Adidas.

Adidas kündigte seinen symbolisierten Eintritt in das Metaverse im November mit einem 29-sekündigen kurzen Clip an, der drei Affen in Adidas-Trainingsanzügen zeigt, die aus dem Weltraum auf der Erde ankommen und auf einem Metaverse-Territorium landen, das wie das Schuhlogo der Marke gestaltet ist.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close