Acala aus Polkadot sammelt 7 Millionen US-Dollar, als DeFi auf einer anderen Blockchain landet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dezentrale Finanzierungen (DeFi) expandieren mithilfe von Top-Investoren weiter über Ethereum hinaus.

Acala, ein DeFi-Startup, das auf der Polkadot-Blockchain aufbaut, hat eine einfache Vereinbarung über zukünftige Token (SAFT) in Höhe von 7 Mio. USD geschlossen, die von Pantera Capital geleitet wird. Weitere Investoren in der Finanzierungsrunde sind 1confirmation, Arrington XRP Capital, ParaFi Capital, Coinfund, Spartan Capital und andere.

Polkadot ist eine Blockchain, die sowohl zur einfachen Integration in andere Blockchains als auch zur Aufnahme einer Reihe unabhängiger, aber miteinander verbundener Ketten entwickelt wurde. Acala fungiert als das, was das Polkadot-Ökosystem als Fallschirm bezeichnet, und ermöglicht es ihm, die Logik des Acala-Ökosystems unabhängig von anderen Fallschirmen zu definieren.

"Die Möglichkeit, die Kettenlogik anzupassen und für DeFi-Anwendungsfälle zu optimieren, ist der Schlüssel", sagte Bette Chen, Chief Operating Officer von Acala, gegenüber CoinDesk in einer E-Mail.

Wir haben auch kürzlich Aufregung darüber gesehen, dass DeFi Cosmos erreicht. EOS hat seit langem eine eigene Version von MakerDAO. und sogar Tron jagt den neuesten Buzz (obwohl ein massiver Ausstieg durch die Tether Stablecoin darauf hindeutet, dass es möglicherweise nicht funktioniert).

Weiterlesen: Proof-of-Stake-Ketten arbeiten zusammen, um zu beweisen, dass DeFi größer ist als Ethereum

Acalas führender Anwendungsfall ist die Erstellung einer stabilen Münze (aUSD) mit Blick auf eine Reihe von DeFi-Anwendungen. Laut einem Blog-Beitrag, der zuvor mit CoinDesk geteilt wurde, hat das Unternehmen bereits einen Wert von 52 Millionen US-Dollar in seinem Testnetz erreicht.

"Polkadot ermöglicht ein Ökosystem von … domänenspezifischen Fallschirmen, die für ihre Anwendungsfälle optimiert sind", schrieb Chen. "Acala ist ein für DeFi optimierter Fallschirm."

Bedürfnis nach Geschwindigkeit

DeFi wurde bisher von Ethereum regiert, ist aber auch ein Opfer seines eigenen Erfolgs geworden, da satte Gasgebühren die Renditen für kleinere Investoren verschlingen.

„Aus Anwendersicht wollen sie nur Qualitätsprodukte in einer schnellen Kette und niedrige Gebühren. Ethereum scheitert derzeit an den letzten beiden. Neue Ketten könnten besser sein “, sagte Michael Arrington, Gründer von Arrington XRP Capital, gegenüber CoinDesk.

Es muss jedoch nicht unbedingt sein, dass Ethereum Benutzer an Acalas Fallschirm verliert, damit diese Investition erfolgreich ist. DeFi ist noch relativ klein. Es könnte Platz über mehrere Blockchains geben.

"Ich glaube nicht, dass DeFi von Ethereum nach Polkadot springen wird. Es handelt sich um zwei unterschiedliche Communities mit Benutzern mit unterschiedlichen Vorlieben “, sagte Nick Tomaino von 1confirmation, einem weiteren Acala-Investor, gegenüber CoinDesk in einer E-Mail. "DeFi on Ethereum ist hier, um zu bleiben und wird weiter wachsen."

Während Entwickler daran arbeiten, eine Brücke zwischen Polkadot und Ethereum zu schlagen, achtet Chen auch auf die Interoperabilität.

"Wir arbeiten mit Teams zusammen, die Ethereum-Brücken bauen, um mehr kettenübergreifende Liquidität zu schaffen, von der alle DeFi-Benutzer profitieren", schrieb sie.

Weiterlesen: Entwickler suchen Mitte September nach Ethereum, Polkadot Bridge Proof-of-Concept

Tomaino wies insbesondere auf eine Innovation bei Acala hin, die als Liquid DOTs (LDOTS) bezeichnet wird und bei der Benutzer sowohl für den Einsatz von Belohnungen als auch für diesen Einsatz Kredite aufnehmen können.

"Das Setzen steht in gewisser Weise im Wettbewerb mit DeFi – Benutzer müssen zwischen der Einsatzrendite und der DeFi-Rendite wählen, da ein einmal eingesetztes Asset nicht mehr an anderen Orten verwendet werden kann", schrieb Chen.

Acalas Kernfunktion

Acala bringt ungefähr die gleiche Mechanik in die Herstellung einer Stallmünze ein wie die, die durch MakerDAO berühmt wurde.

Ein Benutzer hinterlegt einen Vermögenswert und leiht einen Teil des Wertes dieses Vermögenswerts in Form eines neu geprägten Tokens aus. Auf MakerDAO ist das DAI und auf Acala ist das aUSD. Dieses Modell wurde kürzlich auch von Reflexer und Liquity ausgeliehen.

Weiterlesen: Das bevorstehende Yield Farming-Projekt verzichtet auf Governance

Acala hat auch ein Governance-Token namens ACA, das fast die gleiche Rolle wie MakerDAOs MKR spielt.

Durch Hinzufügen einer dezentralen Börse (DEX) zu seiner Produktsuite kann Acala auch die Benutzererfahrung sowohl für die Krediterstellung als auch für die Kreditliquidation verbessern.

Im Frontend bedeutet der DEX, dass Benutzer Transaktionsgebühren in jeder benötigten Münze bezahlen können. Wenn sie beispielsweise renBTC für die Ausleihe von aUSD einsperren würden, könnten sie die Transaktion auch in einem winzigen Betrag von renBTC bezahlen, anstatt einen DOT zur Deckung der Gebühren zu finden.

Und wenn eine Liquidation stattfindet, sollte ein Backstopping mit einem DEX bedeuten, dass die liquidierten Benutzer den besten Preis für ihre Sicherheiten erhalten, was bedeutet, dass sie den maximal zurückgegebenen Betrag erhalten sollten.

Kurz gesagt, Acala hat mehrere bewegliche Teile: ein Absteckderivat mit LDOT, einem DEX und einem Stablecoin unter anderem.

Chen von Acala sagte: "Die Gründe für die Produktsuite, die wir erstellt haben – wir glauben, dass dies die Mindestmenge an DeFi-Grundelementen ist, die wir erstellen müssen, um Acala und sein Ökosystem erfolgreich zu booten."

In einer Pressemitteilung schrieb Paul Veradittakit, Partner bei Pantera Capital:

"Acala wird zum DeFi-Hub für das gesamte Ökosystem. Das Unternehmen wird finanzielle Stabilität, Liquidität und Zugänglichkeit schaffen und einem Mainstream-Publikum finanzielle Freiheit ermöglichen."

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close