A 15 Jahre alt Junge verdient 0,5 BTC an einem Tag!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/02/Picture5-460×303.jpg

Ein amerikanischer Teenager aus Miami, Florida, verdiente an einem Tag 0,7 BTC. Er heißt Karl Miller und ist Schüler der Miami Country Day School.

Ein lokales Medium stellte ihm mehrere Fragen.

Der Junge sagt, er sei auf einen Artikel über den RJVX12-Algorithmus im Internet gestoßen. Das dort erwähnte Unternehmen bot passives Einkommen für Kryptowährung bis zu mehreren Prozent pro Tag an, aber der Teenager hatte kein Geld zum Investieren. Das Unternehmen schlug vor, das Partnerprogramm zu verwenden, mit dem Sie Ihre Freunde und Kollegen als Investoren einladen und einen Prozentsatz der Transaktion erhalten können.

Laut Karl hat er seinen Partnerlink an ein Dutzend Boards gesendet und Hunderten von Menschen von der Möglichkeit einer Investition erzählt. Nach der Schule arbeitete er jeden Abend mehrere Wochen lang mit diesem Partnerprogramm, und als die Quarantäne begann, widmete er sich fast den ganzen Tag diesem Programm.

Wie der Teenager uns sagte, hat er bereits begonnen, mindestens 200 bis 300 US-Dollar pro Tag zu verdienen, als einer der Investoren, der seinen Empfehlungslink am 10. durchliefth vom Februar machte eine Einzahlung von 10 Bitcoins. Auf diese Weise erhielt Karl sofort eine Provision von 0,5 BTC (zu diesem Zeitpunkt waren es mehr als 20000 US-Dollar).

Im Moment möchte Karl seinen Eltern einen Teil des Geldes geben und einen Teil davon für das College beiseite legen. Er plant, weiterhin als Partner des Unternehmens zu arbeiten und weiterhin Geld mit dem Partnerprogramm zu verdienen.

Mit dem RJV12X-Algorithmus können Sie die Kostenprognose für Wertpapiere, Aktien und Kryptowährungen analysieren und vorhersagen. Es wurde im Sommer 2020 von einer Gruppe von Wissenschaftlern der Universität Oxford zusammen mit Analysten von FBC Limited entwickelt.

Ziel der gemeinsamen Aktion war es zunächst, eine KI zu schaffen, die die Situation unabhängig vorhersagt. Nach mehreren Jahren fehlgeschlagener Leistungen überlegte das Projektteam jedoch, welche Maßnahmen ergriffen wurden.

Es wurde beschlossen, AI nicht beizubringen, selbst Entscheidungen zu treffen, sondern das Ziel festzulegen, einen universellen Algorithmus zur Vorhersage der Kostenprognose zu entwickeln, auf dessen Grundlage die Analysten selbst das „bullische“ oder „bärische“ Szenario eines bestimmten Ereignisses vorhersagen würden Sicherheit.

Im Sommer 2020 hat ein Team von Wissenschaftlern und Finanzanalysten die Arbeit am Algorithmus erfolgreich abgeschlossen und phänomenale Ergebnisse erzielt. Basierend auf dem RJVX12-Algorithmus erreichte die Genauigkeit der Analystenprognosen von FBC Limited unglaubliche 97,6%.

Haftungsausschluss: Dies ist ein gesponserter Beitrag. NewsBTC bürgt nicht für die Richtigkeit seines Inhalts oder der darin gemachten Angaben 

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close