62 % des Kryptowährungsumsatzes entfallen auf Dogecoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut Robinhoods Q2-Bericht machte Dogecoin 62 % des Umsatzes aus aus den Kryptowährungstransaktionen der Plattform.

Entsprechend Berichte, scheint es, dass Transaktionen aus dem Krypto-Mem tatsächlich den gesamten Umsatz von Robinhood im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorquartal erhöht haben.

Gesamtumsatz von Die im zweiten Quartal ausgeführten Kryptowährungstransaktionen beliefen sich auf 233 Millionen US-Dollar, verglichen mit nur 5 Millionen US-Dollar im Zeitraum Januar-März 2021.

Also, während Dogecoin (DOGE) Transaktionen würden darstellen 62 % dieser 233 Millionen US-Dollar, übersteigt die Gesamtzahl die Gesamteinnahmen aus Aktientransaktionen, die auf der Plattform ausgeführt werden.

Zu dem Bericht kommentiert Robinhood:

|aa614051405041054a36dc8ae386a4bf|

Und tatsächlich machten die Kryptowährungs-Umtauscheinnahmen aus Kryptowährungstransaktionen 52 % aus, der Rest stammte aus Aktien. Gutes Ergebnis für den volatilsten Finanzsektor, wenn man bedenkt, dass nur sieben Kryptowährungen angeboten werden, darunter Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC).

Im Fall von DOGE also, genau im Mai 2021, Robinhood war pleite aufgrund des Preisanstiegs des Krypto-Memes. Da DOGE auf seinen 70-Cent-Preis zusteuerte, konnte die Plattform die enorme Menge an Transaktionen nicht verarbeiten.

Ein Großteil dieses Anstiegs des DOGE-Preises und seiner Transaktionen fiel mit einer Flut von Tweets über Dogecoin von Tesla-CEO Elon Musk zusammen.

Robinhood und Dogecoin: die Kombination für institutionelle Anleger

Robinhood, eine traditionelle Kryptowährungsbörse, die Ende letzten Monats an der Nasdaq notiert wurde, hat es dank des anhaltenden Interesses an Bitcoin, Dogecoin und Kryptowährungen geschafft, Unterstützung von großen institutionellen Anlegern zu gewinnen.

Unter den Investoren von Robinhood (HOOD)-Aktien gibt es tatsächlich ARK Invest, die so viele gekauft hat 1,3 Millionen Aktien, und setzt seine Mission fort, Unternehmen im Kryptowährungssektor zu unterstützen.

Trotz der Erhöhung der Kapitalisierung von HOOD von 32 auf 60 Milliarden in wenigen Tagen ist der Wert der Aktien um ein Vielfaches gestiegen volatiler Trend. Tatsächlich hat HOOD, genau wie bei Kryptowährungen, Preisrallyes gefolgt von Retracements erlebt.

Insgesamt hat Robinhood an Popularität gewonnen, indem es einer neuen Generation von Anlegern den kostenlosen Aktienhandel ermöglicht hat. Darüber hinaus profitiert das Unternehmen mit seiner Handels-App auch stark vom Aufstieg der Kryptowährungsmärkte.

Robinhood und die enge Verbindung zu Dogecoin

Dogecoin-Fans nutzen Robinhood so oft, dass sie es sogar verschicken ins Trudeln. Tatsächlich war der Preis für DOGE Anfang Mai auf über 70 Cent gestiegen, und die Raserei um Dogecoin hatte wahrscheinlich dazu geführt, dass die Anwendung durchgedreht war.

Außerdem, im Februar, rief die Reddit-Community WallStreetBets, die mehr als hatte 8 Millionen Abonnenten, den DOGE-Preis mit Robinhood nach dem berühmten Gamestop-Fall angehoben.

Entsprechend Berichte, scheint es, dass Transaktionen aus dem Krypto-Mem tatsächlich den gesamten Umsatz von Robinhood im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorquartal erhöht haben.

Gesamtumsatz von Die im zweiten Quartal ausgeführten Kryptowährungstransaktionen beliefen sich auf 233 Millionen US-Dollar, verglichen mit nur 5 Millionen US-Dollar im Zeitraum Januar-März 2021.

Also, während Dogecoin (DOGE) Transaktionen darstellen würden 62 % dieser 233 Millionen US-Dollar, übersteigt die Gesamtzahl die Gesamteinnahmen aus Aktientransaktionen, die auf der Plattform ausgeführt werden.

Zu dem Bericht kommentiert Robinhood:

|aa614051405041054a36dc8ae386a4bf|

Und tatsächlich machten die Kryptowährungs-Umtauscheinnahmen aus Kryptowährungstransaktionen 52 % aus, der Rest stammte aus Aktien. Gutes Ergebnis für den volatilsten Finanzsektor, wenn man bedenkt, dass nur sieben Kryptowährungen angeboten werden, darunter Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC).

Im Fall von DOGE also, genau im Mai 2021, Robinhood war pleite aufgrund des Preisanstiegs des Krypto-Memes. Da DOGE auf seinen 70-Cent-Preis zusteuerte, konnte die Plattform die enorme Menge an Transaktionen nicht verarbeiten.

Ein Großteil dieses Anstiegs des DOGE-Preises und seiner Transaktionen fiel mit einer Flut von Tweets über Dogecoin von Tesla-CEO Elon Musk zusammen.

Robinhood und Dogecoin: die Kombination für institutionelle Anleger

Robinhood, eine traditionelle Kryptowährungsbörse, die Ende letzten Monats an der Nasdaq notiert wurde, hat es dank des anhaltenden Interesses an Bitcoin, Dogecoin und Kryptowährungen geschafft, Unterstützung von großen institutionellen Anlegern zu gewinnen.

Unter den Investoren von Robinhood (HOOD)-Aktien gibt es tatsächlich ARK Invest, die so viele gekauft hat 1,3 Millionen Aktien, und setzt seine Mission fort, Unternehmen im Kryptowährungssektor zu unterstützen.

Trotz der Erhöhung der Kapitalisierung von HOOD von 32 auf 60 Milliarden in wenigen Tagen hat sich der Wert der Aktien volatiler Trend. Tatsächlich hat HOOD, genau wie bei Kryptowährungen, Preisrallyes gefolgt von Retracements erlebt.

Insgesamt hat Robinhood an Popularität gewonnen, indem es einer neuen Generation von Anlegern den kostenlosen Aktienhandel ermöglicht hat. Darüber hinaus profitiert das Unternehmen mit seiner Handels-App auch stark vom Aufstieg der Kryptowährungsmärkte.

Robinhood und die enge Verbindung zu Dogecoin

Dogecoin-Fans nutzen Robinhood so oft, dass sie es sogar verschicken ins Trudeln geraten. Tatsächlich war der Preis von DOGE Anfang Mai auf über 70 Cent gestiegen, und die Raserei um Dogecoin hatte wahrscheinlich dazu geführt, dass die Anwendung durchgedreht war.

Außerdem, im Februar, rief die Reddit-Community WallStreetBets, die mehr als hatte 8 Millionen Abonnenten, den DOGE-Preis mit Robinhood nach dem berühmten Gamestop-Fall angehoben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close